1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Promi Big Brother" 2019: Wer hat gewonnen? Wer ist raus?

Promi BB Finale

25.08.2019

"Promi Big Brother" 2019: Wer hat gewonnen? Wer ist raus?

Janine Pink hat das Finale der Sat.1-Show "Promi Big Brother" 2019 für sich entschieden. Wer vorher rausflog, erfahren Sie hier.
Bild: Henning Kaiser, dpa

"Promi Big Brother" 2019 ist zu Ende: Vier Kandidaten waren ins Finale gekommen. Wer ist raus? Wer hat PromiBB gewonnen? Hier gibt es alle Kandidaten im Überblick.

"Promi Big Brother" 2019 ging vergangenen Freitag mit dem Finale zu Ende. Und hier finden Sie alle Kandidaten der diesjährigen Staffel in der Übersicht: Wer war schon raus? Wer ist im Finale von PromiBB 2019 - und wer hat gewonnen?

"Promi Big Brother" 2019: Die Gewinnerin

Janine Pink (32)

Influencerin Janine Pink hat "Promi Big Brother 2019" gewonnen. Sie erlangte ursprünglich durch ihre Rolle als quirlige Stripperin Yvonne Voss in der Serie "Köln 50667" Bekanntheit. Mit ihrer guten Laune und ihrem charmanten „säggsischen” Dialekt eroberte sie im Lager prompt das Herz von Mitkandidat Tobi - und das der Zuschauer, die sie zur Siegerin wählten.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Porträt: Das ist Janine Pink.

"Promi Big Brother" 2019: Diese Kandidaten sind im Lauf der Show rausgeflogen

Joey Heindle (26)

Er war Dschungelkönig, Sänger, Publikumsliebling: Jetzt ist Joey Heindle bei PromiBB im Finale. „Ich bin so ein Battle-Typ. Es ist bei mir fast zur Sucht geworden, meine Grenzen kennenzulernen“, sagte er der Bild. Er habe bereits vor dem Start den Sieg im Blick, so der Bayer, der aus der Nähe von München stammt. „Wenn ich dort reingehe, will ich auch gewinnen. Aber keine Angst, ich werde mich nicht aufspielen."

Hier lesen Sie mehr zu Joey Heindle.

Tobi Wegener (26)

Wegener ist Influencer und ehemaliger "Love Island"-Kandidat. Der gelernte Maler und Lackierer war im Promi BB-Haus häufig beim trainieren zu sehen. "Normalerweise trainiere ich an sieben Tagen die Woche jeweils zwei Stunden. Eine halbe Stunde Ausdauer, die restlichen 90 Minuten Krafttraining. Freunde von mir sagen: Du bist nicht normal, Du bist eine Maschine", sagt er über sich selbst. Im Promi-Lager kamen er und Mitkandidatin Janine sich sehr schnell näher.

Hier lesen Sie ein Porträt zu Tobi Wegener.

Theresia Behrend Fischer (27)

Theresia Behrend Fischer ist ebenfalls Kandidatin und Finalistin bei "Promi Big Brother" 2019. Sie war in diesem Jahr auch Teilnehmerin bei "Germany's Next Topmodel". Die 27-Jährige ist den Zuschauern unter anderem dadurch im Gedächtnis geblieben, dass sie im Finale geheiratet hat. Für Aufsehen sorgte sie auch mit dem Geständnis, dass sie sich 2016 die Beine brechen und um über acht Zentimeter verlängern ließ. Bei PromiBB 2019 reichte es für sie für den vierten Platz.

Theresia Behrend stellen wir hier genauer vor.

Almklausi (49)

Auch Almklausi , der bürgerlich Klaus Meier heißt, wird den Container beziehen. Über 20 Jahre lang konnte der Sänger nur mäßigen Erfolg in der Party-Musik-Szene verbuchen, bis zum großen Durchbruch 2018: Sein Hit "Mama Laudaaa " wird der Party-Hit des Jahres und macht Almklausi über Nacht zum Schlagerstar. Zusammen mit Zlatiko und Sylvia Leifheit bezieht der Musiker in der ersten Live-Sendung sein neues Quartier.

Hier lesen Sie mehr zu Almklausi.

Lilo von Kiesenwetter (65)

Schon in ihrer Jugend wollte die heutige Hellseherin Lilo von Kiesenwetter Menschen helfen. Daher begann sie ein Studium der Psychologie, berichtete Sat.1. Kurz vor dem Diplomabschluss schmiss sie demnach hin und ging mit einem Freund in die USA, der dort seine eigene Praxis als Psychiater eröffnen wollte. Er habe ihr Talent gefördert. Seit vielen Jahren arbeitet sie als Hellseherin und ist aus diversen TV-Formaten bekannt. Ins Finale schafft sie es allerdings nicht.

Mehr Infos: Lilo von Kiesenwetter im Porträt.

Sylvia Leifheit (43)

Sie ist Schauspielerin, Model, Unternehmerin, Autorin – und ab dem 9. August auch Bewohnerin bei "Promi Big Brother" 2019. Sylvia Leifheit kennt man aus dem Fernsehen. Sie hat schon in mehr als 60 Filmen und Serien mitgespielt ( "Die Rosenheim Cops", "Die Rote Meile"). Als Unternehmerin gründete sie die Modelagentur "Most Wanted Models". Als Autorin verfasste sie unter anderem das Buch "Das 1x1 des Seins", um ihre spirituellen Weisheiten mit ihren Fans zu teilen. Seit 2008 ist sie mit dem österreichischen Regisseur Gabriel Barylli verheiratet.

Hier lesen Sie ein Porträt zu Sylvia Leifheit.

Bild: SAT.1/Marc Rehbeck

Christos "Chris" Manazidis (32)

Chris – oder "Killadigga", wie er auch genannt wird – ist seinen Fans vor allem als Macher des YouTube-Channels "Bullshit-TV" bekannt und begeistert damit mehr als 1,8 Millionen Abonnenten. Er zählt ebenfalls zu den Bewohnern von „Promi Big Brother“ 2019 - und musste am Montagabend gehen.

Hier gibt es mehr Infos zu Chris von "Bullshit TV".

Ginger Costello Wollersheim (33)

Ginger Costello Wollersheim wurde im niedersächsischen Burgwedel geboren. Sie ist eine ehemalige Stripperin und ein ehemaliges Webcam-Girl. Seit Oktober 2018 ist Ginger Costello Wollersheim die neue Frau der ehemaligen Rotlichtlegende Bert Wollersheim - was alles zusammen durchaus reicht für eine Karriere bei Promi BB.

Hier lesen Sie ein Porträt zu Ginger Costello Wollersheim.

Jürgen Trovato (54)

Der Privatermittler Jürgen Trovato ist einer der Kandidaten von "Promi Big Brother" 2019. Er war mit seiner Frau Marta und seiner Tochter Sharon zwischen 2011 und 2017 in über 330 Folgen der RTL-Doku-Soap "Die Trovatos – Detektive decken auf" zu sehen. Die Familie betreibt bis heute eine Wirtschafts- und Privatdetektei in Mönchengladbach.

Hier gibt es mehr Infos zu Jürgen Trovato.

Eva Benetatou (27)

Eva Benetatou schaffte es 2019 in das Finale von "Der Bachelor". Schon dort zeigte sich: Sie weiß genau, was sie will. Jetzt wagte sich die ehemalige Flugbegleiterin in die Welt von "Promi Big Brother" - und scheiterte als Erste.

Mehr zu Eva Benetatou lesen Sie hier.

Zlatko Trpkovski (43)

Unter den zwölf Teilnehmern fand sich auch "Big Brother"-Urgestein Zlatko Trpkovski. Das Format machte den gelernten Kfz-Mechaniker einst selbst erst zum Prominenten - nicht zuletzt durch seine legendären Sprüche und seine Männerfreundschaft mit Jürgen Milski. Nach seinen Hits "Ich vermiss' Dich (wie die Hölle)" und "Großer Bruder" zog sich Zlatko jedoch weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurück. Bei PromiBB 2019 scheiterte er als Zweiter.

Mehr zu Zlatko erfahren Sie im Porträt.

Zlatko Trpkovski im Juni 2000 in Köln bei einer Party zum Finale der Fernsehshow "Big Brother".
Bild: Gero Breloer (dpa)

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren