Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Promi Big Brother 2021: Ganze Folge als Wiederholung - Übertragung gestern am 28.8.21 im TV oder Live-Stream

Sat.1
28.08.2021

So sehen Sie "Promi Big Brother" 2021: Übertragung und Wiederholung

"Promi Big Brother" 2021: Alle Infos zur Übertragung live im TV und Stream und zu Wiederholungen - hier.
Foto: Sat.1

"Promi Big Brother" bei Sat.1: In diesem Artikel bekommen Sie alle wichtigen Infos zur Übertragung und zu Wiederholungen der Show.

In diesem Jahr ging "Promi Big Brother" 2021 am 6. August 2021 mit einer neuen Staffel bei Sat.1 an den Start. Das Konzept der Show ist relativ simpel. Drei Wochen lang müssen Stars in Challenges und Spielen zeigen, was in ihnen steckt - und das Ganze unter ständiger Beobachtung.

Wo Sie die Sendung verfolgen können, erfahren Sie bei uns. Hier in unserem Artikel geben wir Ihnen alle Infos rund um Übertragung live im TV und Stream sowie zu den Wiederholungen.  

Mehrere Personen - bei "Promi Big Brother" handelt es sich wie der Name schon sagt um prominente Teilnehmerinnen und Teilnehmer - leben für einen Zeitraum von zwei bis drei Wochen in einem sogenannten "Container". Der Tagesablauf ist stets vorgegeben - die Kandidaten müssen sich durch Spiele, Challenges und Wettbewerbe kämpfen und so verschiedenste Aufgaben bewältigen. Darunter fällt auch der Kontakt mit den Mitteilnehmern. Denn wenn viele unterschiedliche Charaktere aufeinander treffen, kann es schon das ein oder andere Mal zu Reibereien kommen.

Das Leben der Promis wird rund um die Uhr von Kameras überwacht. Eine Computerstimme - "Big Brother" ist es, die mit den Kandidaten kommuniziert.

Übertragung: "Promi Big Brother" 2021 im TV und Online-Stream   

"Promi Big Brother" lief auch dieses Jahr nicht nur im Free-TV auf Sat.1. Die Folgen der Sendung ließen sich auch 2021 über den Live-Stream sehen. Auf Joyn, dem Streaming-Dienst des Senders, ist es möglich alle Folgen live zu streamen. Nach Angaben von Sat.1 ist das Angebot kostenlos.  

Lesen Sie dazu auch
"Promi Big Brother" 2021 wird wieder von Marlene Lufen und Jochen Schropp moderiert.
Foto: SAT.1/Christoph Köstlin

"Promi Big Brother" 2021: Ganze Folgen als Wiederholung

Auf Joyn gibt es nicht nur einen Live-Stream. Hier lassen sich auch ganze Folgen von "Promi Big Brother" 2021 als Wiederholung sehen.

"Promi Big Brother" 2021: Gibt es einen Live-Stream aus dem Haus?   

Einen 24-Stunden Live-Stream aus dem "Promi Big Brother"-Haus gibt es in diesem Jahr nicht. Im vergangenen Jahr 2020 war dies ebenfalls nicht der Fall - die Zuschauer mussten sich mit den im TV und Stream gezeigten Folgen zufrieden geben.    

"Promi Big Brother" 2021 läuft drei Wochen lang im Free-TV und im Stream im Internet  

Start der neuen Staffel war der 6. August 2021. Im vergangenen Jahr 2020 war es das erste Mal, dass die Sendung statt zwei ganze drei Wochen lang statt fand. Der Grund: Erst in Woche zwei entstehen die wirklich guten Geschichten. Dieses Konzept wird auch bei der diesjährigen "Promi Big Brother"-Staffel so beibehalten.  

Zuschauer konnten das Format demnach drei Wochen lang verfolgen, von dem täglich eine neue Ausgabe auf Sat.1 gezeigt wurde. Im Anschluss daran gab es - ebenfalls bei Sat.1 und nicht mehr bei Schwestersender Sixx wie im letzten Jahr - eine "Promi Big Brother - Late-Night-Show" mit Moderatorin und Sängerin Melissa Khalaj und Moderator Jochen Bendel. Hier wurden die Geschehnisse der Sendung kommentiert und aufgearbeitet.  

In der Sendung des vergangenen Jahres 2020 nahmen insgesamt 18 Prominente teil im Rennen um den Titel und um 100.000 Euro Preisgeld. Unter anderem mit dabei waren Jasmin Tawil, Aaron Königs, Jenny Frankhauser und Ikke Hüftgold. Gewinner der achten Staffel von 2020 war Sportreporter und -Journalist Werner Hansch - der mit seinen 82 Jahren der älteste Teilnehmer von "Promi Big Brother" überhaupt war.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.