Newsticker

US-Forscher: Weltweit eine Million Corona-Tote seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Python hilft der Polizei

26.06.2009

Python hilft der Polizei

Ein gestohlener Python hat der Polizei bei einem Einsatz kräftig geholfen.

Sydney (AZ) - Ein gestohlener Python hat in Australien der Polizei kräftig bei seiner Befreiung geholfen.

Unbekannte hatten die zwei Meter lange Schlange in einem Wildpark-Forschungszentrum im Westen des Kontinents gestohlen.

Was die Diebe nicht wussten: Wie bei einer Matrjoschka steckte im Python ein Peilsender. Er hatte nämlich zuvor ein Beuteltier gefressen, das wiederum zu Forschungszwecken den Peilsender trug.

Ein Suchflugzeug spürte Sender und Würgeschlange schließlich in einem Haus in Perth auf, zusammen mit zwei äußerst überraschten Dieben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren