Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Queen: Mega-Party in London zum Abschluss der Queen-Feiern

Queen
12.06.2016

Mega-Party in London zum Abschluss der Queen-Feiern

Königin Elizabeth II. und Prinz Philip feiern drei Tage lang Geburtstag.
Foto: Facundo Arrizabalaga (dpa)

Mit einer Riesenparty auf der Londoner Prachtstraße The Mall gehen am Sonntagnachmittag die Feierlichkeiten zum 90. Geburtstag von Queen Elizabeth II. zu Ende.

Zugleich bewegt sich ein Umzug von Laien durch die Menge, der das Leben der Monarchin in Szene setzen soll. Im ganzen Land soll gefeiert werden. Allerdings: Meteorologen fürchten, das schlechtes Wetter und Regen könnten die Partylaune dämpfen.

Das Spektakel auf The Mall markiert das große Finale der Feierlichkeiten zu Ehren der Monarchin. Am Samstag gab es die farbenprächtige Militärparade "Trooping the Colour". Außerdem präsentierte sich die Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham-Palasts dem jubelnden Volk. Auch das jüngste Mitglied der Royals war dabei - die 13 Monate als Prinzessin Charlotte, Urenkelin der Queen und Tochter von Prinz William und Ehefrau Kate.

Die Queen und ihre Familie zeigten sich auf dem Balkon des Buckingham-Palasts dem Volk.
18 Bilder
Prinzessin Charlotte stiehlt Queen Elizabeth die Show
Foto: Facundo Arrizabalaga (dpa)

Das Fest an The Mall heißt "The Patron's Lunch". Die allermeisten Gäste sind Mitglieder der 600 Wohltätigkeits-Organisationen, bei denen die Monarchin Schirmherrin ist. Kulinarisch geht es eher rustikal zu. "Hamper style", Essen aus dem Picknickkorb, nennt das der Palast. Serviert wird vom Warenhaus Marks & Spencer, das Mahl soll eher frugal ausfallen, berichteten britische Medien vorab.

Allerdings müssen die Gäste immerhin 150 Pfund für den Lunch zahlen, was teilweise Kritik in den Medien auslöste. Doch der Palast argumentiert, ein großer Teil des Geld fließe in wohltätige Zwecke.  

Mit dem dreitägigen Programm feiert die Queen ihren Geburtstag nachträglich: Sie wurde bereits am 21. April 90 Jahre alt. Doch weil dann meist schlechtes Wetter ist, ist traditionell im Juni der Zeitpunkt für königliche Partystimmung. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.