1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Queen of Drags": Das Finale in Folge 6 live im TV und Stream

Castingshow

20.12.2019

"Queen of Drags": Das Finale in Folge 6 live im TV und Stream

Das Finale von "Queen of Drags" am 19.12.19, live im TV und im Stream.
Bild: Martin Ehleben, ProSieben

Das Finale von "Queen of Drags" lief am 19.12.19 live im TV und Stream. Der Gewinnerin winken 100.000 Euro. Die Infos zur Übertragung haben wir hier für Sie.

Aria Addams, Yoncé Banks und Vava Vilde: Die drei Kandidatinnen kämpften gestern im Finale von "Queen of Drags" um den Sieg. Die Gewinnerin darf sich über ein Preisgeld von 100.000 Euro freuen und wird das Gesicht einer Kampagne von MAC Cosmetics. Welche Kandidatin sich "Queen of Drags" nennen darf, erfahren Sie im Nachbericht: "Queen of Drags" am 19.12.19 mit Folge 6: Das ist die Gewinnerin.

In diesem Artikel gibt es alle Infos rund um die Übertragung von "Queen of Drags" live im TV und Stream.

"Queen of Drags" live im TV und Stream: Wann war der Start?

"Queen of Drags" startet am Donnerstag, den 14.11.2019, auf ProSieben. Dann läuft die Sendung vermutlich wöchentlich live im TV und Stream, weitere Sendetermine sind allerdings noch nicht bekannt. "Queen of Drags" bekommt den Prime-Time-Slot um 20.15 Uhr. Die Dauer der Sendung wurde noch nicht veröffentlicht, allerdings ist zu erwarten, dass die Show eine ähnliche Länge wie "Germany's next Topmodel" hat - damit würde "Queen of Drags" von 20.15 Uhr bis etwa 22.30 Uhr ausgestrahlt werden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

"Queen of Drags" live im TV und Stream - und als Wiederholung sehen

Ab November müssen zehn Kandidaten jede Woche versuchen, die Jury von sich zu überzeugen - mit Persönlichkeit, Gesang und Tanz. Die Folgen lassen sich nicht nur auf ProSieben sehen, sondern werden auch im Stream auf TV NOW verfügbar sein. Dort ist die aktuelle Folge zwar nicht im Live-Stream zu sehen, wird aber nach der TV-Ausstrahlung sofort veröffentlicht. Der Service ist prinzipiell kostenlos, es gibt aber einige Features, die nur Premium-Mitgliedern vorbehalten sind. Eine Mitgliedschaft kostet 4,99 Euro im Monat. Falls Sie eine Folge verpasst haben können Sie den Streaming-Dienst nutzen, um "Queen of Drags" als Wiederholung zu sehen.

ProSieben bietet eine Mediathek an, dort sind aber nicht alle Sendungen verfügbar. Falls "Queen of Drags" dort im Live-Stream zu sehen ist, werden wir Sie hier informieren.

Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz sitzen in der Jury von "Queen of Drags". Darüber waren nicht alle Fans erfreut: Auf der Plattform change.org gab es sogar eine Petition mit dem Namen "Kein Foto für Heidi", die bisher etwa 27.000 Unterstützer hat. Es wurde gefordert Heidi mit einem anderen Jury-Mitglied auszutauschen. Mehr zur Jury lesen Sie hier: "Queen of Drags": Das ist die Jury.

ProSieben zeigt "Queen of Drags" seit dem 14.11.2019 um 20.15 Uhr live im TV und Stream. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren