Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Rätsel um Kandidat Nummer zehn

Dschungelcamp 2012

29.12.2011

Rätsel um Kandidat Nummer zehn

Das Dschungelcamp 2012 ist voll, fast voll. Nach Nacktmodel, Schauspielern und DSDS-Teilnehmerin fehlt jetzt noch ein einziger Kandidat, um das australische Lager komplett zu machen.

Neun Kandidaten des Dschungelcamps sind mittlerweile bekannt, wenn auch noch nicht offiziell von RTL bestätigt. Darunter ist zum Beispiel Jazzy, eine der drei Sängerinnen von "Tic Tac Toe". Ebenfalls mit in der Schlangengrube: Ex-Kinderstar Radost Bokel, die durch den Film "Momo" bekannt wurde. Kim "Gloss" Debkowski, die im Jahr 2010 in der RTL-Sendung " Deutschland sucht den Superstar" Vierte wurde. Ramona Leiß, die ihre Karriere als Sprecherin beim Bayerischen Rundfunk begann und Co-Moderatorin der Knoff-hoff-Show im ZDF bekannt wurde. Und auch das Nacktmodel Micaela Schäfer wird im australischen Wald hausen.

Zu den männlichen Kandidaten im Dschungelcamp 2012 gehören Ochsenknecht-Sohn Rocco Stark, Martin Kesici, der 2003 die Sat1-Sendung "Star Search" gewann, sowie Sänger Daniel Lopez.

Kandidaten müssen in die Dschungelprüfung

Gerätselt wird allerdings noch, wer als Kandidat Nummer zehn zu den Dschungelprüfungen bei Dirk Bach und Sonja Zietlow antritt. Es dürfte wohl eine männliche Vaterfigur werden, zumindest, wenn es nach dem Konzept der ersten fünf Staffeln geht. Darin übernahmen Werner Böhm, Harry Wijnvoord, Bata Illic, Günther Kaufmann und Rainer Langhans diesen Part.

RTL selbst gibt sich gewohnt wortkarg, was die Kandidatenfrage angeht. Zumindest noch. Die sechste Staffel des Dschungelcamps beginnt am 13. Januar. Spätestens dann weiß die Fernsehnation Bescheid.

Momo ist erwachsen geworden. Der Kinderstar Radost Bokel zieht jetzt in den Urwald.
36 Bilder
Dschungelcamp 2012 - die Kandidaten
Bild: Katja Lenz/ddp/Archiv

Alle Infos zum Dschungelcamp 2012 gibt's hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren