Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Rambo" Stallone: Heldenhafte Gewalt ist "okay"

27.07.2010

"Rambo" Stallone: Heldenhafte Gewalt ist "okay"

«Rambo» Stallone: Heldenhafte Gewalt ist «okay»
Bild: DPA

New York (dpa) - "Rambo"-Darsteller Silvester Stallone ist zwar gegen "niederträchtige Gewalt", aber: "Wenn Du Gewalt anwendest und es ist heldenhaft: okay", sagte er nach Angaben des Fernsehsenders Fox News auf einer Veranstaltung in San Diego.

Nicht gut heißen wollte 64-Jährige hingegen Gewalt "wie bei Serienmördern". "Sly" wurde durch Actionfilme bekannt, die durch Explosionen, Schüsse und tote Bösewichte geprägt waren - allen voran in der Rolle des Einzelkämpfers "Rambo".

Mit seinem neuen Actionfilm "The Expendables" hat sich Stallone derweil einigen Ärger eingehandelt. Weil es im Plot des in Brasilien gedrehten Films gegen einen südamerikanischen Diktator geht, machen brasilianische Nutzer des Kurznachrichtendienstes Twitter nach Angaben des "San Francisco Chronicle" jetzt Front gegen Stallone. Der Amerikaner verzerre das Bild Brasiliens. Weil der Film erst Mitte August in die Kinos kommt, können die Kritiker ihn allerdings eigentlich noch gar nicht gesehen haben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren