Newsticker
RKI meldet 8103 Neuinfektionen und 96 Tote
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Rebecca Mir und Co. - So präsentieren TV-Stars ihre Babybäuche

Soziale Netzwerke

23.02.2021

Rebecca Mir und Co. - So präsentieren TV-Stars ihre Babybäuche

Rebecca Mir ist zur Zeit nicht der einzige schwangere TV-Star in Deutschland. Dass die Promis auf Instagram an ihrem Babyglück teilhaben lassen, passt aber nicht allen in den Kram.
Bild: Tobias Hase, dpa (Archivfoto)

Rebecca Mir, Cheyenne Ochsenknecht, Isabel Edvardsson: Deutschlands Fernsehstars freuen sich auf Nachwuchs. Für Babybauch-Postings im Netz gibt es aber auch Kritik.

Fernsehstars wie Rebecca Mir, ehemalige Teilnehmerin bei Germany's Next Topmodel, Cheyenne Ochsenknecht, Model und Tochter von Uwe Ochsenknecht, oder Isabel Edvardsson, Profi-Tänzerin bei Let's Dance, lassen ihre Fans mit Babybauch-Fotos ihre Schwangerschaften hautnah miterleben.

GNTM-Star Rebecca Mir wehrt sich gegen Kritik an "zu sexy" Babybauch-Fotos

Um Postings mit Babybauch gibt es aber auch Kontroversen. In einem Instagram-Beitrag richtete sich Rebecca Mir an Kritiker, die ihr ankreiden, zu freizügige Babybauch-Bilder im Internet zu posten: "For all my haters: Hier ein Bild in einem engen, sexy Kleid" heißt es in der Bildunterschrift des Posts.

Cheyenne Ochsenknecht ist ebenfalls im Babyglück - und teilt es auf Instagram

Auch Cheyenne Ochsenknecht, Model, Influencerin und Tochter von Schauspieler Uwe Ochsenknecht, lässt ihre Follower an ihrem wachsenden Babyglück teilhaben und postet fleißig Bilder in den sozialen Medien. "Waiting for you" - wir warten auf dich -, heißt es unter einem ihrer Posts, wo sie auch ihren Freund Nino markiert.

Auch Profitänzerin und "Let's Dance"-Star Isabel Edvardsson postet Babybauch-Fotos im Netz

Fans der professionellen Tänzerin und Choreographin Isabel Edvardsson können ebenfalls auf Instagram dem Nachwuchs ihres Idols beim Größer-werden zusehen. "Love. Family. Life. Let’s celebrate the things that matter every day", schreibt die Schwedin unter ihren Babypost - Liebe, Familie, Leben. Lasst uns die Dinge feiern die uns jeden Tag so wichtig sind. (nrö)

Lesen Sie dazu auch:

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren