Newsticker
Brinkhaus für ein halbes Jahr als Unionsfraktionschef gewählt
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Red Notice: Start, Handlung, Besetzung und erster Trailer zum Netflix-Film

Netflix
03.09.2021

Red Notice: Start auf Netflix, Besetzung, Trailer und Handlung

"Red Notice" ist der teuerste Netflix-Film aller Zeiten. Wann ist der Start und worum dreht sich die Handlung? Wir verraten es Ihnen und haben außerdem alle Infos zu Cast und Schauspielern.
Foto: Netflix

Netflix bringt mit "Red Notice" einen neuen Action-Film an den Start. Worum geht es? Welche Schauspieler gehören zum Cast? Gibt es einen Trailer? Wir verraten es Ihnen.

Der Streaming-Anbieter Netflix zeigt im Herbst exklusiv die Action-Komödie "Red Notice". Zuschauer dürfen gespannt sein, immerhin hat die Produktion des Films stolze 160 Millionen Dollar gekostet und gilt damit als teuerster Netflix-Film aller Zeiten. Auch die Besetzung hat es in sich: Teil des Casts ist unter anderem Schauspiel-Star Ryan Reynolds.

Wann genau geht der Film an den Start? Und worum dreht sich die Handlung? Wir liefern Ihnen alle wichtigen Informationen rund um den Film und verraten Ihnen auch, welche Schauspieler Teil des Casts sind. Außerdem liefern wir Ihnen Infos rund um den Trailer von "Red Notice".

"Red Notice": Wann ist der Start in Deutschland?

Beim Streaming-Anbieter Netflix steht der Film exklusiv ab dem 12. November 2021 zum Abruf bereit.

Welche Bedingungen sind an die Nutzung von Netflix geknüpft? Für einen pauschalen monatlichen Betrag kann man Netflix auf seinem Smartphone, Laptop, Tablet, Smart-TV oder Streaming-Gerät nutzen. Zuletzt hat der Anbieter allerdings die Preise erhöht - mit einer Ausnahme: Das Basis-Abo blieb unverändert und kostet weiterhin 7,99 Euro. Nutzern stehen die Inhalte hier allerdings nur in Standardqualität und nur auf einem Gerät zur Verfügung.

Wer die Inhalte in besserer Qualität abrufen will, muss deutlich tiefer in die Tasche greifen: Das Standard-Abo kostet demnach jetzt 12,99 Euro statt wie bisher 11,99 Euro. Welche Vorteile bietet das Abo? Es ermöglicht Streaming in Full-HD-Qualität auf bis zu zwei Geräten. Noch eine größere Erweiterung stellt das Premium-Abo dar, mit dem sich auch 4k-Inhalte wiedergeben lassen. Bislang lag der Preis dafür bei 15,99 Euro, nun müssen Nutzer 17,99 Euro pro Monat zahlen. Bisher lag der Preis bei 15,99 Euro pro Monat. Die Filme und Serien können dann auf bis zu vier Geräten parallel abgerufen werden.

Handlung: Worum geht es bei "Red Notice"?

Eine "Red Notice" ist ein von Interpol herausgegebener globaler Alarm zur Fahndung und Festnahme der meistgesuchten Personen der Welt. Im Film macht ein erfahrener FBI-Profiler Jagd auf die berüchtigteste Kunstdiebin der Welt. Helfen soll ihm dabei kein Geringerer als der größte Trickbetrüger der Welt. Ob das gut gehen kann?

Lesen Sie dazu auch

Besetzung: Welche Schauspieler sind im Cast von "Red Notice"?

Bisher wurde nur ein kleiner Teil des "Red Notice"-Casts veröffentlicht - dieser hat es allerdings in sich. Hier sehen Sie, welche drei internationalen Schauspiel-Größen in der Action-Komödie zu sehen sind:

  • Ryan Reynolds
  • Gal Gadot
  • Dwayne "The Rock" Johnson

Hinter der Kamera waren unter anderem diese Akteure am Werk: Das Drehbuch stammt aus der Feder von Rawson Marshall Thurber, der ebenso für die Regie von "Red Notice" verantwortlich war. Produziert wurde der Film von Beau Flynn mit Flynn Picture Company, Dwayne Johnson sowie Hiram Garcia mit Seven Bucks Productions.

"Red Notice": Trailer zum Netflix-Film

Anfang September wurde ein erster Trailer zu "Red Notice" veröffentlicht. Sie sehen ihn direkt hier:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier. ?

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.