Newsticker
Bericht: Merkel lässt sich am Freitag mit AstraZeneca impfen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Resident Alien auf Sky: Handlung, Folgen, Besetzung, Trailer

Resident Alien

14:49 Uhr

Resident Alien auf Sky: Handlung, Folgen, Besetzung, Trailer

"Resident Alien" bei Sky: Hier erfahren Sie alles rund um Start, Folgen und Handlung.
Foto: SKY

"Resident Alien" ist auf Sky zu sehen. Hier bei uns erfahren Sie alles rund um Start, Handlung, Folgen und Besetzung. Außerdem zeigen wir Ihnen den offiziellen Trailer.

Resident Alien" ist eine Sky-Serie unter der Regie von David Dobkin. Die Mischung aus Drama und Comedy - kurz Dramedy - wird ab heute beim Sender zu sehen sein. Die neue Serie handelt von einem Alien, das durch reinen Zufall in einer Kleinstadt in Colorado strandet und eigentlich auf einer ganz bestimmten, geheimen Mission ist: Es soll die gesamte Menschheit vernichten. Doch als es sich schließlich - selbstverständlich gut getarnt - unter die Menschen mischt, kommen ihm nach und nach Zweifel an seiner Mission.

Hier bekommen Sie die Infos zu "Resident Alien" rund um Start, Handlung, Folgen und Besetzung.

Start: Seit wann ist "Resident Alien" auf Sky in Deutschland zu sehen?

Die neue Serie ist beim Sender Sky zu sehen Wöchentlich erscheint immer eine Folge seit dem Start von "Resident Alien" am Donnerstag, 8. April 2021, um 20.15 Uhr.

Handlung: Darum geht es in "Resident Alien" auf Sky

Der Arzt Harry ist nicht, wer er zu sein scheint. Denn eigentlich sieht der Außerirdische alles andere als menschlich aus.
Foto: Sky/James Dittinger/SYFY

Harry Vanderspeigle lebt in einer abgeschiedenen Kleinstadt namens Patience in Colorado, wo er als Arzt arbeitet und ein ganz normales Leben führt - möchte man zumindest annehmen. Doch das alles ist nur eine Tarnung. Denn eines ist Harry ganz und gar nicht: normal. Und eigentlich auch alles andere als menschlich. Denn in Wahrheit ist Harry ein Außerirdischer, der nur durch Zufall nach einer Bruchlandung in dem amerikanischen Städtchen Patience gelandet ist. Und vor allem eines ist Harry: Den Menschen alles andere als wohl gesonnen. Denn der Außerirdische verfolgt eine spezielle geheime Mission: Er soll die gesamte Menschheit auslöschen.

Als die Polizei ihn schließlich - als Arzt getarnt - um Mithilfe bei einem Mordfall bittet, ist Harry gezwungen sich seiner neuen Umgebung anzupassen und quasi menschlich zu werden. Nach und nach beginnen erste Zweifel in Harry zu wachsen. Mit jeder menschlichen Begegnung werden diese größer und größer, sodass er sich irgendwann die Frage stellen muss, ob die Menschen es nicht vielleicht doch wert sind, gerettet zu werden.

Sendetermine und Folgen von "Resident Alien" auf Sky

Die erste Staffel der neuen Sky-Serie "Resident Alien" besteht aus insgesamt sechs Folgen, die wöchentlich auf Sky gezeigt werden. Ausgestrahlt werden sie alle ab Anfang April bis Mitte Mai auf SYFY. Und auch im Stream über Sky Ticket stehen die Episoden von "Resident Alien" zum Anschauen zur Verfügung.

Folge Datum
1: Einmal Erde, kein zurück

Do, 8.4.21, 20.15 Uhr

Sa, 10.4.21, 13.40 Uhr

Mo, 12.4.21, 1.25 Uhr

2: Heimweh, Hass und Hinterhalt

Do, 15.4.21, 20.15 Uhr

Do, 15.4.21, 23.20 Uhr

3: Den Sternen so fern

Do, 22.4.21, 20.15 Uhr

Mo, 26.4.21, 0.25 Uhr

Do, 29.4.21, 6 Uhr

4: Das heimliche Wesen aus einer fremden Welt

Do, 29.4.21, 20.15 Uhr

5: Die Tribute von Patience

Do, 6.5.21, 20.15 Uhr

So, 9.5.21, 1.20 Uhr

6: Alien vs. Patience

Do, 13.5.21, 20.15 Uhr

Besetzung: Das sind die Schauspieler im Cast von "Resident Alien"

Rolle Schauspieler
Harry Vanderspeigle Alan Tudky
Sheriff Mike Thompson Corey Reynolds
D'arcy Alice Wetterlund
Asta Twelvetrees Sara Tomko
Major Ben Hawthorne Levi Fiehler

Der offizielle Trailer zu "Resident Alien"

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren