Newsticker

Corona in Deutschland: Gesundheitsämter melden 7595 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Resident Evil: Infinite Darkness - Netflix-Serie: Start, Trailer, Handlung

Netflix

29.09.2020

Resident Evil: Infinite Darkness - Netflix-Serie: Start, Trailer, Handlung

Die Serie "Resident Evil: Infinite Darkness" soll auch in Deutschland auf Netflix erscheinen.
Bild: Netflix

Mit "Resident Evil: Infinite Darkness" bekommt die berühmte Videospiel-Reihe eine Netflix-Serie. Hier die Informationen zu Start und Handlung.

"Resident Evil: Infinite Darkness" bringt den Videospiel Horror auf Netflix: Die Serie erzählt eine neue Geschichte mit bekannten Figuren. Was zum Start in Deutschland und zur Handlung bisher bekannt ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Bei "Infinite Darkness" handelt es sich um eine animierte Serie, die im September 2020 auf der Tokyo Game Show angekündigt wurde. Zuvor gab es schon einen Leak auf dem Twitter-Account von Netflix in Portugal, wobei fälschlicherweise von einem Film die Rede war.

Wir aktualisieren diesen Artikel regelmäßig mit aktuellen Informationen. Das ist bisher bekannt:

"Resident Evil: Infinite Darkness": Wann ist der Start in Deutschland?

Die "Resident Evil"-Serie soll im Jahr 2021 auf Netflix veröffentlicht werden. Ein genauerer Release-Termin steht bislang nicht fest.

"Resident Evil"-Serie auf Netflix: Was ist zur Handlung von "Infinite Darkness" bekannt?

Bekannt ist, dass zwei Urgesteine der Videospiel-Reihe auch in "Resident Evil: Infinite Darkness" die Hauptrolle übernehmen werden. Leon S. Kennedy und Claire Redfield werden wiedervereint, um einmal mehr gegen Zombies und andere Biowaffen zu kämpfen. Details zur Handlung gibt es noch nicht.

Die Figuren Leon S. Kennedy und Claire Redfield traten erstmals zusammen 1998 in dem Spiel "Resident Evil 2" auf, das 2019 ein Remake bekam. Die beiden kämpfen in dem Videospiel in der fiktiven US-Stadt Raccoon City ums Überleben, in der sich die Menschen in Zombies verwandeln und auch andere Monster lauern. Die beiden finden heraus, dass das Pharmaunternehmen Umbrella Coorporation dahintersteckt, das mit einem Virus Biowaffen erschafft.

Die beiden Charaktere hatten danach in weiteren Spielen und Umsetzungen der "Resident Evil"-Reihe Auftritte. "Infinite Darkness" wird das nächste Kapitel für die beiden sein.

Teaser-Trailer zu "Resident Evil: Infinite Darkness"

Wie die Netflix-Serie aussehen wird, zeigt ein erster Teaser-Trailer. Hier finden Sie das Video:

(sge)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren