1. Startseite
  2. Panorama
  3. Riesen-Überraschung: Bohlen holt zwei Kandidatinnen zurück

DSDS 2017

16.03.2017

Riesen-Überraschung: Bohlen holt zwei Kandidatinnen zurück

Riesen-Überraschung bei DSDS 2017: Dieter Bohlen hat zwei Kandidatinnen, die bereits ausgeschieden waren, zurück in den Recall nach Dubai geholt. Wer nun weiter singen darf.

Im jüngsten DSDS-Recall am Samstag war nicht nur Dauer-Kandidat Menderes Bagci (33) ausgeschieden. Der Sänger aus dem rheinischen Langenfeld wurde  zusammen mit mehreren anderen Kandidatinnen und Kandidaten von der Jury aus der RTL-Show gewählt.

Neben Dieter Bohlen besteht die "Deutschland sucht den Superstar"-Jury in der 14. Staffel aus Michelle, Shirin David und H.P. Baxxter, besser bekannt als Sänger von Scooter. Und eigentlich ist es auch das letzte Wort, wenn sie einen Kandidaten aus dem Rennen werfen.

Umso größer jetzt die Überraschung. In der nächsten Runde des Recalls in Dubai sind auch die bereits ausgeschiedenen Kandidatinnen Alexandra Lexer und Natalie Ehrlich wieder mit dabei. Das berichtet RTL.

Riesen-Überraschung: Bohlen holt zwei Kandidatinnen zurück

Für die Rückkehr der beiden hatte Bohlen selbst gesorgt. "Einige dürfen heute Abend mit mir Essen gehen", hatte der Chefjuror am Abend nach der zweiten Recall-Runde verkündet. Die DSDS-Kandidaten Monique Simon, Maria Voskania, Alphonso Williams und die frisch rausgeworfenen Kandidatinnen Natalie und Alexandra waren die glücklichen Auserwählten.

DSDS 2017: Zwei Rückkehrerinnen und eine Augsburgerin dabei

Bei Champagner und Luxus-Dinner erklärte Bohlen dann, dass die beiden Ausgeschiedenen weiter im Wettbewerb seien. "Vorhin sind wir, die Jury, und besonders ich, noch mal ein bisschen in uns gegangen. Ich fand, dass es heute ganz klare Fehlentscheidungen gegeben hat", erklärte Dieter Bohlen. "Das ist ein Wettbewerb und wenn die Guten ausscheiden, dann muss man auch den Charakter haben und sagen, wir haben uns vertan."

Neben den beiden Rückkehrerinnen war auch die Augsburgerin Lucia Dragone bei der Gesangscasting-Show DSDS eine Runde weitergekommen. Michelle fand Lucias Performance gesanglich und äußerlich super. Auch Dieter Bohlen gefiel der Auftritt: "Ich dachte wirklich, du bist so ne olle Bladenmieze, aber du warst heute wirklich die Beste. Ich werde immer mehr Fan von dir", sagte der Pop-Titan. Damit erntete die Sängerin aus Augsburg vier Ja von der Jury und kam weiter.

Die nächste Folge von DSDS 2017 kommt am Samstag bei RTL.

Mehr zu DSDS 2017 lesen Sie hier:

Dauergast Menderes Bagci scheitert zum 14. Mal bei "DSDS"

Augsburgerin Lucia Dragone ist "die Beste" für Dieter Bohlen

Augsburgerin bei DSDS: Warum vor dem Auftritt gezickt wurde 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren