Newsticker

Nach Trumps Wahlkampfauftritt steigen die Corona-Fälle in Tulsa
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Rocco Schiavone", Staffel 3: Start, Handlung, Folgen, Schauspieler und Trailer

Sky Ticket

21.05.2020

"Rocco Schiavone", Staffel 3: Start, Handlung, Folgen, Schauspieler und Trailer

Die dritte Staffel von "Rocco Schiavone" ist bei Sky Ticket zu sehen. Alle Infos zu Start, Folgen, Handlung, Schauspielern und Trailer erhalten Sie hier.
Bild: Proxima Studio, Adobe Stock

Krimi-Fans können sich die dritte Staffel der italienischen Serie "Rocco Schiavone" bei Sky anschauen. Alles zu Start, Folgen, Handlung, Schauspielern und Trailer lesen Sie hier.

Der römische Kommissar "Rocco Schiavone" ermittelt wieder: Die dritte Staffel des gleichnamigen Italo-Krimis ist bei Sky Ticket gestartet.

Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen zum Start der dritten Staffel sowie zu den Folgen und der Handlung. Außerdem haben wir Ihnen die Schauspieler und den Trailer der Serie am Ende des Artikels aufgelistet.

Start Termin von "Rocco Schiavone" - Staffel 3

Seit dem 13. Mai 2020 ist die Krimi-Serie bei Sky Ticket zu sehen.

"Rocco Schiavone" - Die Folgen der dritten Staffel

Die dritte Staffel der Serie hat vier Episoden:

  1. Rechenschaft
  2. Im Nebel des Vergessens
  3. Rien ne va plus
  4. Ein Grab in Fiumicino

Die Handlung von "Rocco Schiavone"

Für Kommissar Rocco Schiavone entspricht der Dienst nach Vorschrift nicht unbedingt seiner Arbeitsmoral: Er ist sarkastisch und hat ein launisches Temperament. Auch mit dem Gesetz nimmt er es nicht immer ganz so genau. Deshalb wird er in die Provinz strafversetzt. Schiavone trifft das recht hart: Im Vergleich zu seinen römischen Freunden kommen ihm seine neuen Nachbarn geradezu langweilig vor.

Zu Beginn der dritten Staffel steht das Leben des Kommissars auf dem Kopf: Er hat Streit mit seinem besten Freund Sebastiano - dieser wurde an die Polizei verraten, steht nun unter Hausarrest und hält Rocco für den Verräter. Auch Roccos Freunde Brizio und Furio wenden sich von ihm ab. Seine Geliebte - Inspektorin Caterina Rispoli - überwacht ihn außerdem heimlich. Daraufhin bricht er den Kontakt zu ihr ab. So bleiben dem Kommissar nur noch der Nachbarsjunge Gabriele, der in Rocco eine Art Vaterersatz sieht, die Erinnerung an seine verstorbene Frau Marina und seine Arbeit. Er zieht sich immer mehr zurück, bis ihn besorgte Nachfragen seiner Freunde erreichen. Für seine neuen Fälle ist nun seine ganze Kraft und Erfahrung gefordert.

Schauspieler: Die Besetzung im Cast

Rolle Schauspieler
Rocco Schiavone Marco Giallini
Caterina Rispoli Claudia Vismara
Sebastiano Leone Miccichè
Brizio Tullio Sorrentino
Furio Mirko Frezza
Gabriele Carlo Ponti Di Sant'Angelo

Trailer zu "Rocco Schiavone"

Hier können Sie sich den italienischen Trailer zu "Rocco Schiavone" ansehen. Sobald dieser auch in deutsch zur Verfügung steht, finden Sie ihn hier:

(mne)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren