1. Startseite
  2. Panorama
  3. Rückrufaktion bei Rossmann: Haartrockner können Brände verursachen

Drogeriemarktkette

05.06.2012

Rückrufaktion bei Rossmann: Haartrockner können Brände verursachen

Die Drogeriekette Rossmann ruft Haartrockner wegen Brandgefahr zurück.

Einige Brandschäden gab es schon. Wegen Brandgefahr ruft die Drogeriemarktkette Rossmann bestimmte Haartrockner zurück.

Die Drogeriemarktkette Rossmann ruft Haartrockner der Marke "Ideenwelt" zurück - wegen Brandgefahr. Etwa 900.000 Haartrockner sind nach Angaben des Unternehmens davon in Europa betroffen. Das teilte Rossmann am Montag in Burgwedel mit.

Rückrufaktion bei Rossmann: Haartrockner können erhitzen

Die Haartrockner könnten sich im ausgeschalteten Zustand erhitzen, wenn der Netzstecker in der Steckdose bleibt. "Es gab bereits einige Brandschäden", sagte Unternehmenssprecher Stefan Klose. Die Ursache dafür sei bisher unklar. Die betroffenen Geräte könnten gegen Erstattung des Kaufpreises in jeder Rossmann-Filiale zurückgegeben werden. Betroffen sind Haartrockner mit den Modellnummern LD-035 und LD-035-B sowie der EAN-Nummer 4305615 100791. dpa/AZ

Themen Folgen
Lesen Sie dazu auch
Schlagertag
Schlagersängerin

Vanessa Mai bei Unfall schwer verletzt

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket