Newsticker

Urlauber aufgepasst: Auf Mallorca und Co. gilt ab Montag eine strenge Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Sakura Wars" für Playstation 4: Release heute - Gameplay, Trailer

Videospiel

28.04.2020

"Sakura Wars" für Playstation 4: Release heute - Gameplay, Trailer

"Sakura Wars"ist ab heute für die Playstation 4 erhältlich. Alles über Release, Gameplay undTrailer, hier.
Bild: SEGA

Das Videospiel "Sakura Wars" ist ab heute für die Playstation 4 erhältlich. Alles zu Gameplay, Release und Trailer finden Sie hier.

Heute erscheint das Reboot der langjährigen Reihe "Sakura Wars" hierzulande für PlayStation 4. In Japan ist das Spiel bereits seit dem 9. Dezember 2019 erhältlich.

Alle Infos rund um Release und Gameplay zu "Sakura Wars" finden Sie hier in unserer Übersicht. Am Ende finden Sie zusätzlich einen Trailer zum Spiel.

Release von "Sakura Wars": Erscheinungstermin

Das Videospiel "Sakura Wars" ist ab heute,  28. April 2020 für die Playstation 4 zum Preis von 59,99 Euro erhältlich.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Gameplay und Handlung in "Sakura Wars"

Der Spieler findet sich in einer Steampunk-Version des 1940er-‚Imperial‘-Tokio wieder. Zehn Jahre zuvor sorgte ein Kataklysmus  - eine alles zerstörende Katastrophe - dafür, dass die meisten der Verteidigungstruppen in Tokio vernichtet wurden. Die verbleibenden Einheiten operieren nun von einem Theater aus. Dieses durchlebt jedoch schwere Zeiten und steht kurz vor der Schließung.

Hauptcharakter ist Seijuro Kamiyama, der ehemalige Kapitän eines Hilfsschiffs der Marine, der der Kaiserlichen Kampftruppe zugeteilt wurde, um die Reformation der Blumendivision zu überwachen und das Theater vor der Schließung zu bewahren.

Das Reboot von "Sakura Wars" kommt zwölf Jahre nach seinem Vorgänger auf den Markt. Um aktuellen Spielerbedürfnissen gerecht zu werden, wurden einige Änderungen der bekannten Systeme im Spiel vorgenommen.

So wurde unter anderem das traditionelle taktische Kampfsystem des im Jahr 2005 veröffentlichten Vorgängers gegen ein actiongeladenes Echtzeit-Kampfsystem eingetauscht. Zudem bekommen Spieler durch das neue LIPS Dialog System die Kontrolle darüber, was die Charaktere sagen und wie sie es sagen, was sich direkt auf die Charaktere auf dem und abseits des Schlachtfeldes auswirkt.

(AZ)

"Sakura Wars"-Release: Der offizielle Trailer

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren