Newsticker
Jens Spahn verteidigt Corona-Teststrategie der Bundesregierung
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Schlag den Star: Pascal Hens gegen Kevin Großkreutz am Samstag, 6. Februar 2021 - Vorschau

Vorschau

06.02.2021

Schlag den Star: Pascal Hens gegen Kevin Großkreutz am Samstag, 6. Februar 2021 - Vorschau

"Schlag den Star" läuft heute mit einer neuen Ausgabe im TV. Dieses Mal duellieren sich Pascal Hens und Kevin Großkreutz . Hier in der Vorschau lesen Sie mehr dazu.

"Schlag den Star" läuft heute Abend mit einer neuen Ausgabe im TV bei ProSieben. Dieses Mal stehen sich mit Handballer Pascal Hens und Fußballer Kevin Großkreutz zwei waschechte Sportskanonen und Weltmeister gegenüber. Doch bei "Schlag den Star" kommt es nicht nur auf die körperliche Fitness und Ausdauer, sondern auch auf Geschicklichkeit und ein breites Allgemeinwissen an. Welcher der beiden Sportler kann in den verschiedenen Duellen punkten und wird sich den Sieg holen? Hier in der Vorschau erhalten Sie alle Infos zur Übertragung live im TV und Stream. Außerdem stellen wir Ihnen die beiden Kandidaten näher vor.

"Schlag den Star": TV-Termin und Übertragung - Vorschau

Die neue Folge von "Schlag den Star" ist am Samstag, 06.02.21, um 20.15 Uhr live im TV auf ProSieben zu sehen. Die Folge kann als Wiederholung auch auf dem Streaming-Dienst Joyn abgerufen werden. Die Basis-Version ist kostenlos. Wer die Sendung jedoch ohne Werbung sehen will, der benötigt die Premium-Version Joyn+.

Das Konzept von "Schlag den Star" sieht folgendermaßen aus: Die Kandidaten Pascal Hens und Kevin Großkreutz können sich je nach Punktestand in maximal 15 verschiedenen Spielen, deren Aufgaben vorher nicht bekannt sind, duellieren. Mit jedem Spiel steigt die Anzahl der zu erreichenden Punkte um +1. So erhält der Sieger des ersten Spiels beispielsweise einen Punkt, der des zweiten Spiels wiederum zwei Punkte. Der Gewinner darf sich am Ende über ein Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro freuen. Wie gewohnt führt Elton durch Show.

"Schlag den Star": Pascal Hens kurz vorgestellt

Pascal Hens wurde 26. März 1980 geboren und wuchs im hessischen Wiesbaden auf. Mit sechs Jahren begann er mit dem Handballspielen und erhielt im Jahr 2000 schließlich seinen ersten Bundesligavertrag. Ein Jahr später wurde der heute 40-Jährige Teil der Nationalmannschaft und erlangte 2007 bei der 20. Handball-Weltmeisterschaft den Weltmeister-Titel. 2012 entschied sich Hens, dessen Spitzname "Pommes" lautet, nach 199 Länderspielen aus der Nationalmannschaft zurückzutreten.

Neben seiner Karriere als Handballspieler ist der 2,03 Meter große Pascal Hens immer wieder in diversen TV-Formaten zu sehen. So war er 2019 unter anderem Teil der 12. Staffel von "Let’s Dance" und konnte sich dort den Sieg sichern. Außerdem gewann er 2020 zusammen mit Michael van Gerwen die Promi-Darts-WM. Dementsprechend siegessicher zeigt sich Pascal Hens auch im Interview mit ProSieben: "Dein Spitzname ist Fisch?! Tja, der Fisch geht baden. Und wer in meinen Gewässern badet, wird sofort frittiert!"

Pascal Hens duelliert sich am 06.02.21 mit Kevin Großkreutz bei "Schlag den Star".
Bild: Daniel Maurer, dpa (Archiv)

"Schlag den Star": Kevin Großkreutz im Kurzporträt

Kevin Großkreutz kam am 19. Juli 1988 in Dortmund zur Welt und begann bereits im Alter von vier Jahren damit, Fußball zu spielen. Seine Karriere als professioneller Spieler begann er im Jahr 2006 beim Verein Rot Weiss Ahlen, bevor er schließlich 2009 zu Borussia Dortmund wechselte. Mit dem BVB wurde der heute 32-Jährige insgesamt zweimal Deutscher Meister. Außerdem holte er sich 2014 mit der deutschen Nationalmannschaft den Weltmeister-Titel.

Zuletzt spielte Großkreutz, dessen Spitzname "Fisch" lautet, beim Drittligisten KFC Uerdingen 05. Neben seiner Liebe zum Fußball begeistert sich der Dortmunder auch für Tattoos. So trägt er unter anderem Tätowierungen aller Titel, die er in seiner Karriere bisher gewinnen konnte auf seinem Körper. Der Fußballer rechnet sich im Duell mit Pascal Hens gute Chancen aus und sagt über diesen selbstbewusst im Gespräch mit ProSieben: "Handball spielt der auch nur, weil er für Basketball einen Zentimeter zu klein war. Der Pommes wird heute aufgespießt!"

Kevin Großkreutz ist am 06.02.21 bei "Schlag den Star" der Gegner von Pascal Hens.
Bild: Thomas Eisenhuth, dpa

(AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren