Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2000 Neuinfektionen an einem Tag
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Schwere Schlappe für Til Schweiger

Casting-Show

24.06.2009

Schwere Schlappe für Til Schweiger

Der Schauspieler Til Schweiger.

Til Schweiger ist gescheitert. Mit seiner "Mission Hollywood". RTL zieht nun die Konsequenzen.

Hamburg (dpa) - Wegen zuletzt enttäuschender Einschaltquoten verlegt der Privatsender RTL Til Schweigers Castingshow "Mission Hollywood" von Montagabend auf den Samstagnachmittag.

Das teilte RTL am Mittwoch mit. "Es ist eine qualitativ hochwertige Produktion und Til Schweiger macht einen hervorragenden Job, doch "Mission Hollywood" hat leider keine breite Zuschauerschaft angesprochen", sagte Unterhaltungschef Tom Sänger. "Der Markt zeigt, dass es Neustarts derzeit bei allen Sendern sehr schwer haben und die Zuschauer vor allem auf Bewährtes setzen."

Die Reihe, in der der Schauspieler junge Frauen für eine Rolle in der Fortsetzung des Films "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen" sucht, erzielte in den ersten drei Ausgaben beim jungen weiblichen Publikum zwischen 14 und 29 Jahren zwar einen Marktanteil von 25,5 Prozent. In der breiter gefassten Zuschauerschicht zwischen 14 und 49 Jahren sackte die Show in der Sendung am 22. Juni jedoch auf 11,5 Prozent ab. Von kommenden Montag (20.15 Uhr) an sendet RTL auf dem Platz Wiederholungen von "Rach, der Restauranttester". Die verbleibenden fünf Ausgaben von "Mission Hollywood" sind vom 4. Juli an immer samstags um 15.45 Uhr zu sehen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren