Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Schweres Erdbeben beschädigt Häuser in Nepal

Nepal

25.04.2015

Schweres Erdbeben beschädigt Häuser in Nepal

Nepal wurde von einem schweren Erdbeben erschüttert, das mehrere Häuser beschädigt hat. Es war auch in Teilen Indiens zu spüren.

Ein heftiges Erdbeben hat Nepal erschüttert. Das Beben der Stärke 7,5 war in dem Himalya-Staat und in Teilen Indiens zu spüren, wie die US-Erdbebenwarte USGS am Samstag mitteilte.

Das Zentrum des Bebens lag demnach 77 Kilometer nordwestlich von Kathmandu. Berichten zufolge richteten die Erdstöße Sachschäden an Häusern in Nepals Hauptstadt an. Über mögliche Opfer wurde zunächst nichts bekannt. afp

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren