Newsticker
Bundes-Notbremse in Kraft – Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Serien auf Disney+: Neu im Programm im April und Mai 2021

Disney+

16.04.2021

Serien auf Disney+: Neu im Programm im April und Mai 2021

Auch die Serie zu "High School Musical" geht im Mai auf Disney+ weiter.
Foto: Disney+

Der Streaming-Dienst Disney+ setzt 2021 mehr auf Serien. Hier geben wir einen Überblick über alle Start-Termine, die bekannt sind.

Disney+ (gesprochen: Disney Plus) nimmt 2021 immer mehr selbst produzierte Serien ins Programm. In diesem Artikel geben wir eine komplette Übersicht über alle bekannten Start-Termine. Da diese in der Regel kurzfristig veröffentlicht werden, aktualisieren wir die Release-Liste regelmäßig.

Disney besitzt die Rechte an viele großen Marken und spielt diese auch aus. So zählt die "Star Wars"-Serie "The Mandalorian" zu den bisher größten Erfolgen der Streaming-Plattform. Das Medienunternehmen setzt außerdem auf Superhelden-Serien aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU).

Hier finden Sie die Übersicht über die bisher bekannten Erscheinungstermine für neue Serien oder Staffeln im Jahr 2021. Zu besonders vielversprechenden Shows bieten wir auch Einzelartikel mit mehr Informationen rund um Handlung, Folgen oder Besetzung. Klicken Sie einfach auf blau hinterlegte Titel, um mehr Details zu erfahren.

Disney+: Serien im Januar 2021

Disney+: Serien im Februar 2021

Ab dem 23. Februar wird es auf Disney+ den Kanal "Star" geben, dessen Inhalte sich eher an Erwachsene richten. Zum Programm gehören Serien-Klassiker wie "Akte X", "24" oder "Lost" - aber auch die "Stars Originale" "Big Sky", "Helstrom", "Love, Victor" und "Solar Opposites".

  • 05. Februar: Willkommen im Haus der Eulen
  • 12. Februar: An die Töpfe, fertig, lecker!, Staffel 1 und 2
  • 12. Februar: Car S.O.S., Staffel 7
  • 12. Februar: Die Beni Challenge, Staffel 1 bis 3
  • 12. Februar: Faszination Supercars
  • 19. Februar: Eine unberechenbare Familie
  • 19. Februar: Gag Attack
  • 19. Februar: Unser Kosmos: Die Reise geht weiter, Staffel 2
  • 23. Februar: 24, Staffel 1 bis 8
  • 23. Februar: 24: Live Another Day
  • 23. Februar: 24: Legacy
  • 23. Februar: 9-1-1, Staffel 1 bis 3
  • 23. Februar: Akte X, Staffel 1 bis 9
  • 23. Februar: Alles Betty, Staffel 1 bis 4
  • 23. Februar: American Dad, Staffel 1 bis 15
  • 23. Februar: Atlanta
  • 23. Februar: Big Sky
  • 23. Februar: Black-ish, Staffel 1 bis 6
  • 23. Februar: Bloody Tales of the Tower
  • 23. Februar: Bones - Die Knochenjägerin, Staffel 1 bis 12
  • 23. Februar: Brothers & Sisters, Staffel 1 bis 5
  • 23. Februar: Buffy - Im Bann der Dämonen, Staffel 1 bis 7
  • 23. Februar: Burn Notice, Staffel 1 bis 7
  • 23. Februar: Castle, Staffel 1 bis 8
  • 23. Februar: Code Black, Staffel 1 bis 3
  • 23. Februar: Cougar Town, Staffel 1 bis 6
  • 23. Februar: Desperate Housewives, Staffel 1 bis 8
  • 23. Februar: Devious Maids - Schmutzige Geheimnisse, Staffel 1 bis 4
  • 23. Februar: Family Guy, Staffel 1 bis 17
  • 23. Februar: Feud – Die Feindschaft zwischen Bette und Joan
  • 23. Februar: Firefly – Der Aufbruch der Serenity
  • 23. Februar: Flashforward
  • 23. Februar: Glee, Staffel 1 bis 6
  • 23. Februar: Grey's Anatomy, Staffel 1 bis 16
  • 23. Februar: Helstrom
  • 23. Februar: High Fidelity
  • 23. Februar: How I Met Your Mother, Staffel 1 bis 9
  • 23. Februar: Immer wieder Jim, Staffel 1 bis 8
  • 23. Februar: Lance
  • 23. Februar: Lie to Me, Staffel 1 bis 3
  • 23. Februar: Lost, Staffel 1 bis 6
  • 23. Februar: Love, Victor
  • 23. Februar: Mars, Staffel 1 und 2
  • 23. Februar: Perception, Staffel 1 bis 3
  • 23. Februar: Prison Break, Staffel 1 bis 5
  • 23. Februar: Raising Hope, Staffel 1 bis 4
  • 23. Februar: Resurrection - Die unheimliche Wiederkehr, Staffel 1 und 2
  • 23. Februar: Revenge, Staffel 1 bis 4
  • 23. Februar: Rosewood, Staffel 1 und 2
  • 23. Februar: Scandal, Staffel 1 bis 7
  • 23. Februar: Scream Queens, Staffel 1 und 2
  • 23. Februar: Scrubs, Staffel 1 bis 9
  • 23. Februar: Sleepy Hollow, Staffel 1 bis 4
  • 23. Februar: Snowfall, Staffel 1 bis 3
  • 23. Februar: Solar Opposites
  • 23. Februar: Sons of Anarchy, Staffel 1 bis 7
  • 23. Februar: Terra Nova
  • 23. Februar: The Cleveland Show, Staffel 1 bis 4
  • 23. Februar: The Fosters, Staffel 1 bis 5
  • 23. Februar: The Gifted, Staffel 1 und 2
  • 23. Februar: The Killing, Staffel 1 bis 4
  • 23. Februar: The Walking Dead, Staffel 1 bis 9, 16 Folgen von Staffel 10
  • 23. Februar: You're the Worst, Staffel 1 bis 5
  • 26. Februar: Die Yukon-Tierärztin, Staffel 6
  • 26. Februar: Ice Road Rescue - Extremrettung in Norwegen, Staffel 4
  • 26. Februar: Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D, Staffel 6
  • 26. Februar: Tierduell

Disney+: Serien im März 2021

Disney+: Serien im April 2021

Disney+: Serien im Mai 2021

Disney+: Serien im Juni 2021

  • 11. Juni: Loki
  • 11. Juni: Zenimation, Staffel 2
  • 25. Juni: Mysterious Benedict Society

Disney+: Serien im Juli 2021

Disney+: Serien im Dezember 2021

Wir ergänzen regelmäßig weitere Termine.

Kosten und Kündigung: Infos zu Disney+

Wer das Programm von Disney+ nutzen möchte, benötigt auf jeden Fall ein Abo. Einen kostenlosen Probemonat bietet der Streaming-Dienst nämlich nicht an. Ab dem 23. Februar wird es eine Preiserhöhung geben. So viel kostet ein Abo bei Disney+ aktuell und ab Ende Februar:

Aktuelle Kosten bei Disney+

  • Monatsabo: 6,99 Euro
  • Jahresabo: 69,99 Euro

Kosten bei Disney+ ab dem 23. Februar

  • Monatsabo: 8,99 Euro
  • Jahresabo: 89,99 Euro

Das Abo verlängert sich nach dem gewählten Zeitraum automatisch. Laut Disney kann es aber jederzeit gekündigt werden, damit es mit Ablauf des Monats oder des Jahres ausläuft.

In den AGB-Angaben von Disney+ heißt es dazu (Stand Dezember 2020): Sie können Ihr Abonnement für den Disney+ Service jederzeit vor dem Ende des Abonnement-Zeitraums ordentlich kündigen." Dafür müssen Nutzer beim Dienst zuerst ihr Profil auswählen und dann "Konto" und "Abo" wählen. Dort lässt sich "Abo kündigen" anklicken.

Mittlerweile lässt sich das Serien-Angebot auf vielen Geräten nutzen - pro Abo auch auf vier gleichzeitig. Laut Disney funktioniert der Streaming-Dienst hier:

  • TV: Amazon Fire TV, Android TV, Apple-TV-Geräte, Chromecast, LG, Samsung, MagentaTV-Stick
  • Computer: Chrome, MacOS, Windows
  • Mobile Geräte: Amazon Fire Tablet, Andoid-Geräte, iPhone und iPad
  • Konsolen: Playstation 4 und 5, Xbox One, Series S und Series X

Disney+ gibt es seit dem 12. November 2019, wurde an dem Tag aber nur in wenigen Ländern wie den USA eingeführt. In Deutschland ging die Plattform am 24. März 2020 an den Start. Neben Serien gibt es im Angebot auch viele Filme, zu denen unter anderem die Pixar-Werke, die "Star Wars"-Reihe und die vielen Ableger aus dem Marvel Cinematic Universe gehören.

Weitere Streaming-Serien:

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren