1. Startseite
  2. Panorama
  3. Serienmörder Andras Pandy im Gefängnis gestorben

Belgien

23.12.2013

Serienmörder Andras Pandy im Gefängnis gestorben

Serienmörder Andras Pandy (l.) ist im Gefängnis gestorben.
Bild: Olivier Matthys, AFP

Sechs Familienmitglieder und mutmaßlich noch 13 weitere Menschen hatte er auf dem Gewissen. Nun ist er selbst gestorben: der belgische Serienmörder Andras Pandy.

Der belgische Serienmörder und ehemalige Pastor Andras Pandy ist im Gefängnis von Brügge gestorben. Das meldeten die belgischen Rundfunksender VRT und RTBF am Montagabend.

Der Ex-Pastor war 2002 wegen Mordes an sechs Familienmitgliedern zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Er starb in der Nacht zum Montag im Alter von 86 Jahren, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die Gefängnisleitung berichtete.

Pandy hatte sechs Familienmitglieder getötet

Pandy hatte zusammen mit seiner Tochter seine beiden Ex-Frauen sowie vier Kinder umgebracht. Die Täter zerstückelten die Leichen und lösten sie teilweise in Säure auf. Seine mitangeklagte Tochter Agnes wurde zu 21 Jahren Gefängnis verurteilt, allerdings im Jahr 2010 vorzeitig entlassen.

Neben den Knochen seiner Familienmitglieder wurden im Haus des Serienmörders weitere Knochenteile gefunden, die nicht zugeordnet werden konnten. (AZ/dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Die «ARA San Juan» wird seit Mitte November 2017 vermisst. Foto: Argentinische Marine/AP
Argentinien

Suchtrupp entdeckt verschollenes argentinisches U-Boot im Südatlantik

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket