Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Sex and the City 3" zum 50. Geburtstag?

Sarah Jessica Parker

25.03.2015

"Sex and the City 3" zum 50. Geburtstag?

Sarah Jessica Parker bei der Premiere des Films "Sex and the City" 2008 in New York. Fans hoffen auf einen dritten Teil.
Bild: Peter Foley, dpa

Fans hoffen auf weitere "Sex and the City"-Filme. Ob es zum 50. Geburtstag von Schauspielerin Sarah Jessica Parker endlich Neuigkeiten von einer Fortsetzung gibt?

Nach sechs Staffel der Erfolgsserie "Sex and the City" hat Carrie Bradshaw alias Sarah Jessica Parker vielleicht ihren Traumman Mr. Big gefunden, doch die Geschichte über die vier Freundinnen Carrie Bradshaw, Samantha Jones, Charlotte York und Miranda Hobbes ist noch lange nicht vorbei. Zumindest wenn es nach ihren Fans geht.

2008 überraschten die Macher der Serie mit einem Film über die vier New Yorker Ladies und lies viele Fans hoffen, dass der Traum von "Sex and the City" niemals enden würde. Doch nach der enttäuschenden Fortsetzung im Jahr 2010, in der die vier Freundinnen nach Dubai aufbrechen, wurden die Hoffnungen vieler Fans enttäuscht. Vorerst sei keine weitere Fortsetzung in Planung.

Fans wünschen sich "Sex and the City 3"

Doch wie sieht es rund fünf Jahre nach dem letzten Film aus? Ist eine weitere Fortsetzung der "Sex and the City"-Filme endlich in Planung? Viele Fans wünschen sich das. Auf Twitter drücken Viele ihren Wunsch nach einer Wiedervereinigung zu einem dritten Film aus. Da heißt es "Bitte, lasst es wahr werden" oder "Wenn es zu "Sex and the City 3" kommt, bin ich der glücklichste Mensch auf der Welt". Doch wie äußern sich die Schauspieler zu den immer wieder kehrenden Gerüchten?

Schauspieler wünschen sich Fortsetzung

Schauspielerin Kristin Davis, die in Serie und Filmen die Figur Charlotte York verkörperte, äußerte sich auf einer Gala in Los Angeles laut dem ok-magazin wie folgt: "Ich denke, wir alle würden es noch einmal tun. Ja, wir wollen es tun!".

Jennifer Hudson, die im ersten Film die Assistentin von Carrie Bradshaw spielte, denkt auch, dass eine Fortsetzung möglich wäre: "Ich glaube es könnte passieren. Jemand hat gerade mit mir darüber gesprochen. Also, wenn es im Gespräch ist, wird es vielleich passieren. Haltet Ausschau". Auch Schauspielerin Sarah Jessica Parker gab laut dem Magazin Nation zu bedenken, dass es "noch ein letztes Kapitel" zu erzählen gäbe.

Doch obwohl sich viele Schauspieler gerne wieder zu einer Fortsetzung von "Sex and the City" zusammen finden würden. Offiziell bestätigt ist ein dritter Teil noch nicht. Doch wer weiß, vielleicht ist es ja bis zu Sarah Jessica Parkers 51. Geburtstag schon so weit. schiko

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren