Newsticker
Zahl der Neuinfektionen steigt im Vergleich zur Vorwoche leicht an
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Sex auf offener Straße in Riga: Deutscher Tourist muss zahlen

Lettland

06.01.2019

Sex auf offener Straße in Riga: Deutscher Tourist muss zahlen

Die lettische Hauptstadt Riga wird immer beliebter bei Touristen. Ein Deutscher musste nun eine saftige Geldstrafe zahlen, weil er Sex auf offener Straße hatte.
Bild: Alexander Welscher, dpa (Symbol)

Ein deutscher Tourist lebte seine Gefühle für seine russische Begleitung besonders stark aus - mit Sex auf offener Straße. Nun muss er eine saftige Strafe zahlen.

Wegen eines Liebesakts auf offener Straße sind ein deutscher Tourist und seine russische Begleitung in Lettland mit einer Geldbuße von je 200 Euro bestraft worden. Das Paar vergnügte sich in der Nacht zum Freitag bei winterlichen Temperaturen an einer Hauswand der Altstadt von Riga, wie ein von der städtischen Polizei veröffentlichtes Überwachungsvideo zeigt.

Paar hat Sex auf offener Straße und versucht zu flüchten

Die daraufhin anrückenden Beamten beendeten das amouröse Abenteuer und hielten das Paar fest, das zu flüchten versuchte. Der Polizei zufolge gaben die beiden an, dass sie Sex an einem extremen Ort haben wollten. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren