1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Sing meinen Song" 2019, Folge 3: Jeanette Biedermann gibt Kelly einen Korb

Vox-Tauschkonzert

22.05.2019

"Sing meinen Song" 2019, Folge 3: Jeanette Biedermann gibt Kelly einen Korb

"Sing meinen Song" 2019: Michael Patrick Kelly, Jeanette Biedermann, Alvaro Soler, Jennifer Haben, Johannes Oerding, Wincent Weiss, Milow sind in der 6. Staffel dabei.
Bild: Markus Hertrich, TVNOW

Bei "Sing meinen Song" 2019 stehen in Folge 3 die Songs von Jeanette Biedermann auf dem Programm. Hier lesen Sie den Nachbericht zur dritten Folge des Tauschkonzerts.

In der dritten Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" durfte sich Jeanette Biedermann auf die Neuinterpretationen ihrer eigenen Songs, wie "Rock my life" oder "Eins mit dir", freuen. Die Musikerin hatte deswegen Herzklopfen und fühlte sich "wie frisch verknallt".

Seit vier Jahren bringt die Vox-Sendung teils völlig unterschiedliche Künstler der Musikbranche zusammen. Mehrere Tage verbringen Jeanette Biedermann und die anderen Musiker miteinander in Südafrika, unweit von Kapstadt. Jeden Abend werden die größten Hits eines Teilnehmers oder einer Teilnehmerin von den Kollegen neu interpretiert und performt. Dabei lernen sich die Stars auch näher kennen oder sehen sich nach langer Zeit wieder.

"Sing meinen Song" 2019: Jeanette Biedermann Songs aus Folge 3 im Überblick

Diese Jeanette-Biedermann-Songs stellten die "Sing mein Song"-Teilnehmer in Woche drei vor:

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg
  • Jennifer Haben - "How it's got to be"

  • Wincent Weiss - "Right now"

  • Michael Patrick Kelly - "Run with me"

  • Johannes Oerding - "Rock my life"

  • Alvaro Soler - "Eins mit dir"

  • Milow - "Ein Geschenk"

  • Jeanette Biedermann - "Deine Geschichten"

"Sing meinen Song" 2019, Folge 3: Erinnerungen an Jeanette Biedermann

Michael Patrick Kelly plauderte während Folge 3 aus dem Nähkästchen. Er hatte mit Jeanette Biedermann bereits vor 20 Jahren zu tun. "Wir hatten die gleiche Plattenfirma. Und wir waren dann einmal schön nett miteinander essen." Die Musiker wurden hellhörig und Johannes Oerding war auf diese Geschichte "sehr gespannt". Kelly sei an ihr interessiert gewesen, doch Jeanette habe keine Interesse gehabt. "Und jetzt sind wir beide verheiratet und es ist zu spät", scherzte der Vollblutmusiker.

Außerdem erzählten Jeanette Biedermann und Jennifer Haben von ihrer gemeinsamen Vergangenheit. 2007 nahm die damals zwölfjährige Haben an dem Kinder-Gesangswettbewerb "Beste Stimme 2007" teil. "Jeanette war damals mein Coach gewesen und hat mich quasi zum Sieg gecoacht", erzählt Jennifer Haben. Dass sie nun zusammen auf der "Sing meinen Song"-Couch sitzen, rührt die beiden Musikerinnen sehr. Doch das sind nicht die einzigen geteilten Erinnerung der Musiker mit Jeanette Biedermann. Für Wincent Weiss war sie früher "Deutschlands Britney Spears".

Jeanette Biedermann in Folge 3 von "Sing meinen Song" 2019 zu Tränen gerührt

Jeanette Biedermann zeigte sich bei allen Darbietungen des Abends emotional. Doch die Interpretation Alvaro Solers von "Eins mit dir" nahm sie besonders mit. "Ich bin sprachlos. Das hat mit so berührt", schluchzte die Sängerin.

Weil Biedermann seine Performance "so unglaublich schön" fand, bekam Alvaro Soler die Flöte als Auszeichnung für den Song des Abends. Die anderen Teilnehmer waren auch von der Darbietung des Deutsch-Spaniers begeistert. "Er klingt so unfassbar gut auf Deutsch. Ja, zu Recht die Flöte bekommen", sagte Jennifer Haben im Anschluss.

Die vierte Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" 2019, zeigt VOX  am 28. Mai, um 20.15 Uhr. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren