1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Sing meinen Song" 2019: Wer ist Jeanette Biedermann?

"Sing meinen Song" 2019

26.06.2019

"Sing meinen Song" 2019: Wer ist Jeanette Biedermann?

Jeanette Biedermann ist Kandidatin bei "Sing meinen Song 2019" auf Vox.
Bild: Daniel Naupold, dpa (Archivbild)

In der sechsten Staffel der Vox-Musik-Show "Sing meinen Song" ist Jeanette Biedermann eine der Teilnehmerinnen. Ein Porträt der Sängerin lesen Sie hier.

Mit Folge 8 von "Sing meinen Song" 2019 ging die Staffel des Tauschkonzerts auch schon wieder zu Ende. Da bereits alle Künstler mit ihrem Musikrepertoire einmal im Mittelpunkt gestanden hatten, wurde in der letzten Folge bunt gemischt. Die Musiker sangen im Duett die Lieblingslieder der sechsten Staffel. Unter anderem sang Jeannette Biedermann mit Johannes Oerding ihren Hit "Rock My Life". Die Sängerin gestand zuvor diesen Song seit 12 Jahren nicht mehr auf der Bühne gesungen zu haben. Hier lesen Sie den Nachbericht zum letzten "Sing meinen Song"-Abend: "Sing meinen Song" 2019, Folge 8: Die Stars im Doppelpack.

Mehr über Jeanette Biedermann erfahren Sie hier.

Biedermann hat sich in den vergangenen Jahren weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückgehalten. Trotzdem ist sie nach wie vor eine der bekanntesten deutschen Schauspielerinnen und Musikerinnen. Bei "Sing meinen Song 2019" auf Vox will Jeanette Biedermann nun noch einmal zeigen, was sie musikalisch drauf hat. Die Sendung "Sing meinen Song 2019" führt die Teilnehmer um Jeanette Biedermann dieses Mal nach Südafrika. Gastgeber ist Michael Patrick Kelly, ehemals Mitglied der Kelly Family und mittlerweile als Solo-Künstler erfolgreich. Das Konzept der Sendung: Bei "Sing meinen Song 2019" tauschen wieder bekannte Musiker ihre Lieder. In jeder Folge steht ein Teilnehmer im Mittelpunkt. Die anderen Sängerinnen und Sänger nehmen sich die Lieder dieses Künstlers vor und interpretieren sie neu.  In der letzten von acht Folgen singen die Teilnehmer im Duett.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

"Sing meinen Song 2019": Biedermann begann als Schauspielerin

Jeanette Biedermann wurde mit der Schauspielerei berühmt, ihre Karriere begann sie als Marie Balzer in der Vorabend-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Danach spielte sie unter anderem die Hauptrolle in "Anna und die Liebe" und feierte als Sängerin solo und mit ihrer Band Ewig Erfolge. Ihre Alben "Delicious" und "Rock my Life" erreichten Gold-Status. Die Platte "Break on Through" wurde 2003 gar mit Platin ausgezeichnet. Jeanette Biedermann wurde für ihre musikalischen Werke unter anderem zweimal mit dem Echo ausgezeichnet. 2009 veröffentlichte Biedermann ihr siebtes und bislang letztes Album.

Zwischen 2010 und 2012 kehrte Jeanette Biedermann noch einmal zur Telenovela "Anna und die Liebe" zurück, die sie zwischenzeitlich verlassen hatte. Danach war sie vor allem in Theaterstücken tätig. Jetzt will sie ihre musikalische Karriere bei "Sing meinen Song" wieder aufleben lassen, das gab Jeanette Biedermann auf Facebook bekannt.

Jeanette Biedermann bei "Sing meinen Song": Sie will wieder Musik machen

Bei der Vox-Sendung "Sing meinen Song 2019" hatte Jeanette Biedermann offenbar viel Spaß. "Was war das für eine großartige Zeit mit wunderbaren Menschen" schreibt Biedermann auf Facebook. "Am 7. Mai geht es auf Vox los mit „Sing meinen Song“ ... dann könnt ihr diesen verrückten Haufen in Aktion und Emotion erleben, mit tollen Gesprächen, vielen persönlichen Geschichten und wunderbarer Musik…"

"Sing meinen Song" 2019: Kandidaten und Termine

Am 18.Juni stand Michael Patrick Kelly im Fokus der Vox-Sendung.

Diese Musiker sind bei "Sing meinen Song 2019" mit dabei:

  • Michael Patrick Kelly als Gastgeber
  • Wincent Weiss
  • Jennifer Haben
  • Jeanette Biedermann
  • Milow
  • Johannes Oerding
  • Alvaro Soler

Jede Folge von "Sing meinen Song 2019" ist einem Musiker gewidmet. Wer steht wann im Mittelpunkt? Hier geben wir eine Übersicht:

Hier gibt es alle News zu "Sing meinen Song 2019": News zu "Sing meinen Song" 2019: Start-Termin steht fest (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren