Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Sing meinen Song 2022: Floor Jansen im Porträt - Lieder und Alter

Vox
22.11.2021

"Sing meinen Song" 2022: Floor Jansen ist die Frontfrau von "Nightwish"

„Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ geht Anfang 2022 in seine 9. Staffel. Mit dabei ist Floor Jansen.
Foto: Tina Korhonem, TVNOW

„Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ geht Anfang 2022 in seine 9. Staffel. Mit dabei ist Floor Jansen. In diesem Porträt berichten wir über das Leben und die Lieder der Sängerin.

Für das Frühjahr 2022 hat der TV-Sender Vox die die 9. Staffel  der Show "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" angekündigt. Neben anderen bekannten Größen aus der Pop-Szene ist auch die 39-jährige Niederländerin Floor Jansen unter den Sängerinnen und Sängern, die ihre Hits mitbringen und sie den anderen Teilnehmern der Reihe nach zum Tausch anbieten. Popsänger und Songschreiber Johannes Oerding führt nach seiner ersten Teilnahme 2019 und seiner Premiere als Gastgeber im Jahr 2021 erneut durch die Musik-Event-Reihe.

Vox hat bisher diese Teilnehmer von "Sing meinen Song" 2022 angekündigt: Clueso, Floor Jansen, Vincent Stein und Dag-Alexis Kopplin von „SDP“, LOTTE, Kelvin Jones und ELIF.

"Sing meinen Song" 2022: Floor Jansen im Porträt

Floor Jansen ist eine niederländische Sängerin. Von 1997 bis zur Auflösung im Jahr 2009 war sie die Lead-Sängerin der Symphonic-Metal-Band "After Forever". Seit Oktober 2013 ist sie Frontfrau der finnischen Symphonic-Metal-Band "Nightwish".

Die Sängerin wurde am 21. Februar 1981 im niederländischen Ort Goirle geboren. 1999 startete sie ein Studium an der Rockakademie in Tilburg und nahm Gesangunterricht am Fontys Conservatorium. 2004 schloss sie ihr Studium an der Akademie erfolgreich ab und begann in Teilzeit ein Musical- und Opernstudium am Conservatorium.

Seither unterrichtete sie selbst, unter anderem an der Rockakademie mit ihrem eigenen Kurs namens "Wanna Be a Star?" In Kooperation mit einer Musikschule gab sie privat bei sich zu Haus Gesangstunden und veranstaltete Band-Coachings sowie Workshops. Seit ihrem Eintritt als festes Mitglied bei "Nightwish" musste sie ihre reguläre Lehrtätigkeit auf Null herunterfahren - sie hat einfach zu wenig Zeit.

Welche Lieder hat die "Sing meinen Song"-Künstlerin Floor Jansen bisher veröffentlicht?

Mit "Nightwish"

Lesen Sie dazu auch
  • Showtime, Storytime (Live)
  • Endless Forms Most Beautiful
  • Vehicle of Spirit (Live)
  • Decades – Live in Buenos Aires (Live)
  • Nature
Video: SAT.1

Mit "Northward"

  • Northward

Solo

  • Beste Zangers Seizoen 12 (TV-Show, Kompilation)
  • Vilja Lied
  • Mama
  • Qué Se Siente
  • Shallow
  • I Don't Know a Thing About Love (Van de Liefde Weet Ik Niks) (Alternativtitel About Love I Don't Know a Thing)
  • Winner
  • Shallow (Duett mit Tim Akkerman)
  • Phantom of the Opera (Duett mit Henk Poort)
  • De Beelden Blijven (Single, für die Hilfsorganisation War Child)
  • Shallow
  • I Don't Know a Thing About Love (Van de Liefde Weet Ik Niks) (Alternativtitel About Love I Don't Know a Thing)
  • Winner
  • Shallow (Duett mit Tim Akkerman)
  • Phantom of the Opera (Duett mit Henk Poort)
  • De Beelden Blijven (Single, für die Hilfsorganisation War Child)

Schon im zarten Alter von 16 Jahren stand Floor Jansen auf der Bühne

Im Jahr 1997 trat die damals 16 Jahre alte Jansen als Sängerin der Band "After Forever" bei. Nachdem Mark Jansen, einer der Bandgründer (er ist nicht mit ihr verwandt) die Formation 2002 verlassen hatte, um die Band "Epica" zu gründen, war sie allein verantwortlich für die Songtexte.

Über das Privatleben von Floor Jansen ist relativ wenig bekannt. Sie ist mit Hannes Van Dahl liiert, dem Schlagzeuger der Band "Sabaton". Die beiden haben eine gemeinsame Tochter.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.