1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Sommerhaus der Stars" 2018: Wer hat gewonnen?

RTL-Show

16.08.2018

"Sommerhaus der Stars" 2018: Wer hat gewonnen?

Die Teilnehmer von "Sommerhaus der Stars 2018": Patricia Blanco, Micaela Schäfer, Bert Wollersheim und Uwe Abel waren anfangs an der Algarve dabei.
Bild: MG RTL D / Stefan Menne

RTL hat das Finale von "Das Sommerhaus der Stars" 2018 im TV und Stream gezeigt, die Gewinner stehen fest. Welche Kandidaten waren im Finale? Wer hat gewonnen?

Acht Promi-Paare, ein schlichtes Ferienhaus an der portugiesischen Algarve, etliche zu meisternde Aufgaben und Kameras rund um die Uhr - das sind die Zutaten der neuen Ausgabe von "Sommerhaus der Stars" 2018. Seit 9. Juli zeigt RTL zum dritten Mal tiefe Einblicke in das Seelenleben einiger mehr oder weniger bekannten Paare.

17 Tage machten die aus diversen TV-Formaten bekannten Promis auf Kosten des Kölner Senders Urlaub an der Algarve und müssen dabei mit Allüren und Benehmen ihrer Mitbewohner sowie sich selbst klarkommen. Auf engstem Raum und bei jeder Menge Entbehrungen sind Konflikte programmiert.

"Sommerhaus der Stars" 2018: Die Gewinner sind Uwe und Iris

Uwe Abel und seine Frau Iris: Ex-"Bauer sucht Frau"-Teilnehmer Uwe und seine Frau Iris wagten sich mit Erfolg ins Promi-Ferienlager. Sie dürfen das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro mit nach Hause nehmen. 2011 lernten sich der 48-jährige Schweinebauer und die 50-jährige ehemalige Versicherungsangestellte in der Kultshow kennen. 2013 wurde geheiratet, Iris zog für Uwe von München nach Dötlingen.

"Sommerhaus der Stars" 2018: Wer hat gewonnen?

"Das Sommerhaus der Stars" 2018 auf RTL: Wer war noch dabei?

Patricia Blanco und Nico Gollnick: Kameras ist die Tochter von Schlagersänger Roberto Blanco gewohnt. Als ehemalige Teilnehmerin beim "Dschungelcamp" oder "Adam sucht Eva" weiß die 47-Jährige, wie Reality-TV unter ständiger Beobachtung funktioniert. Neu ist für sie, das TV-Abenteuer zusammen mit ihrer neuen Liebe Nico Gollnick anzugehen. Bis vor wenigen Tagen war die Beziehung zum 28-jährigen Berliner Möbel-Unternehmer noch geheim. Der "Senderurlaub" wird zeigen, ob ihre Liebe trotz des enormen Altersunterschieds stark genug ist. Bisher hatten beide keinen Beziehungsalltag, weil Patricia in Nizza wohnt und Nico in Berlin. Seit Januar 2018 sind sie zusammen. Kennengelernt hatten sie sich in einer Berliner Champagnerbar.

Shawne Fielding und Patrick Schöpf: Shawne Fielding ist öffentliche Aufmerksamkeit von früher gewöhnt. Die US-Amerikanerin wurde in Deutschland bekannt durch ihre Ehe mit dem ehemaligen Schweizer Botschafter Thomas Borer (1999 -2014). Beide galten als schillerndstes Paar in der Hauptstadt Berlin. Nachdem die Ehe der 48-Jährigen scheiterte, lernte sie auf Facebook den ehemaligen Schweizer Eishockey-Profi Patrick Schöpf kennen. Seit 2014 sind Shawne und der 49-Jährige unzertrennlich und leben in Immensee in der Schweiz.

Frank Fussbroich und seine Frau Elke: Frank Fussbroich war Anfang der 90er Jahre Star der ersten deutschen TV-Doku-Soap "Die Fussbroichs: Eine Kölner Arbeiterfamilie". Bis 2001 flimmerte der TV-Kult im WDR über die Mattscheibe. Jetzt kehrt der 50-Jährige zusammen mit seiner Frau Elke zurück ins Rampenlicht. Die beiden gehen seit 2009 als Ehepaar gemeinsam durchs Leben. Sie leben in einem Haus in Vettweiß.

Micaela Schäfer und Felix Steiner: Auch Micaela ist ein alter Hase im Reality-TV-Geschäft. Die selbsternannte "Nacktschnecke" verdient sich ihr Geld als DJane und Erotikmodell. Im "Dschungelcamp" präsentierte sie gern ihren Körper, wie Schönheitschirurgen ihn formten. In der Zwischenzeit sind einige Jahre vergangen und der eine oder andere weitere Euro aufs Konto von Beauty-Docs gewandert. Felix Steiner scheint zu gefallen, was Skalpell und Hände formten. Nach etlichen Beziehungsschwierigkeiten hat die 34-Jährige anscheinend ihren Traumprinzen in dem Unternehmer aus Kärnten gefunden. Seit drei Jahren sind sie ein Paar, wohnen aber erst seit 2017 zusammen in Micaelas Eigentumswohnung in Berlin. In der Folge vom 6. August mussten die beiden raus aus dem Sommerhaus.

Wollen im "Sommerhaus der Stars 2018" zum "Promipaar des Jahres" gewählt werden: Micaela Schäfer und Freund Felix Steiner.
Bild: MG RTL D / Max Kohr

Stephanie Schmitz und Julian Evangelos: Stephanie und Jullian lernten sich bei der RTL-Kuppelshow "Love Island" kennen und lieben. Die 24-Jährige ist gelernte Krankenschwester, verdient sich ihre Brötchen aber aktuell als Klamottenverkäuferin. Ihren Herzbuben Julian gibt sie seit ihrem TV-Debüt im letzten Jahr nicht mehr her. Im Januar 2017 hat sich das Paar verlobt, eine Hochzeit soll folgen. Der 25-Jährige studiert momentan noch Lehramt und möchte nach seinem Abschluss auch tatsächlich Lehrer werden. Sie leben zusammen in ihrer Wohnung in Neuwied. Ihr Ausflug im Sommerhaus war genau wie bei Micaela Schäfer und Felix Steiner am 6. August beendet.

Jens Büchner und seine Frau Daniela: Kennengelernt hat sich das Paar im Sommer 2015 bei einem Stadtfest in Delmenhorst. Jens hatte dort einen Auftritt als Schlagersänger, u.a. mit seinem Lied "Pleite, aber sexy". Im Juni 2017 traten beide vor den Traualtar. Insgesamt kommt die Patchwork-Familie auf satte acht Kinder. Sie mussten sich früh vom "Sommerhaus der Stars" verabschieden und nutzten den Rauswurf um ihre prominenten Mitbewohner noch zu beleidigen.

Bert Wollersheim und Bobby Anne Baker: Ein schillernder Paradiesvogel ist Ex-Bordellkönig Bert Wollersheim. Während seine Ex-Frau Sophia wegen entfernter Rippenknochen in die Schlagzeilen geriet, machte der 67-Jährige wegen seiner Insolvenz Wind in der Medienlandschaft. Im Sommerhaus zeigte der Rentner seine neue Liebe Bobby Anne Baker. Die beiden flogen aber als Erstes raus.

Bert Wollersheim und Lebensgefährtin Bobby Anne Baker stellen im Urlaub auf RTL-Kosten ihre noch relativ junge Liebe auf eine harte Bewährungsprobe.
Bild: MG RTL D / Max Kohr

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren