1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Sommerhaus der Stars" 2019, Folge 3: Wendler will die Polizei rufen

Nach Folge 3

07.08.2019

"Sommerhaus der Stars" 2019, Folge 3: Wendler will die Polizei rufen

Sommerhaus der Stars: Schülerin Laura Müller und Sänger Michael Wendler mussten das Sommerhaus verlassen.
Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

Eklat im "Das Sommerhaus der Stars" 2019: Am Ende von Folge 3 droht Michael Wendler RTL mit einem Anruf bei der Polizei. Mehr hierzu erfahren sie in unserem Nachbericht.

In Folge 3 von "Das Sommerhaus" 2019 haben Jessika Cardinahl und ihr Quentin Parker genug und verlassen freiwillig die Ferienwohnung und retten somit den Wendler und seine Laura vor dem Rausschmiss. Auf die Grabschattacken von Quentin können die übrigen Prominenten anscheinend gut verzichten, denn sie stört der Auszug des Paares nicht wirklich. Aber auch die neuen Kandidaten sorgen bereits kurz nach ihrem Einzug für Ärger in der Wohnung. Und das erste Paar muss unfreiwillig das Sommerhaus verlassen. Alle Infos zur dritten Folge: hier.

Jessika und Quentin sind also ausgezogen. Als Nachrücker hat man sich Ex-Big Brother-Star Sabrina Lange (52) in das Sommerhaus der Stars geholt. Die Kandidatin der ersten Big-Brother-Staffel erscheint mit ihrem Lebensgefährten Thomas Graf von Luxburg (57) im Schlepptau. Die laute Kölnerin kommt nicht bei jedem gut an. So ist Jasmin Herren extrem genervt von Sabrina. Sie und Jasmins Mann Willi Herren kennen sich nach eigenen Angaben schon seit Ewigkeiten. Für Sabrina ist das Grund genug, beim Schlagersänger auf Tuchfühlung zu gehen. So kneift sie Willi in Quentin-Manier in den Hintern. Jasmin macht das rasend. Eher halbherzig macht Willi darauf seiner alten Bekanntschaft klar, dass sie etwas mehr Distanz wahren sollte.

"Das Sommerhaus der Stars" 2019 Folge 3: Elena Miras rastet (mal wieder) aus

Michael Wendler versucht sich als netter Mitbewohner. Er zeigt den Neuankömmlingen das Haus und die Schlafzimmer. Elena Miras nimmt dem Wendler diese Höflichkeit nicht ab: Sie glaubt, dass er die Neuen in ihr Schlafzimmer stecken möchte, damit er weiterhin Platz für sich und "das Kind" hat. Dieses Schlafzimmer haben Wendler und Müller seit dem ersten Auszug in Beschlag genommen. Dieser Umstand reicht dann natürlich auch aus, um die cholerische Elena zum Ausrasten zu bringen.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Aber auch Willi Herren ist mal wieder auf Krawall aus. Er fühlt sich vom Wendler nicht beachtet und startet daraufhin eine Kampagne gegen seinen Schlagerkollegen. Sein Plan: Er versucht, alle anderen mit ins Boot zu holen, um so den Wendler raus zu wählen. Dabei geht er ähnlich vor, wie bei Roland Bartsch in der ersten Folge. Er überzieht Michael Wendler mit Schmähungen und lässt nicht von ihm ab: "Deine arrogante, überhebliche Art geht mir einfach auf den Sack."

"Das Sommerhaus der Stars" 2019: Michael Wendler droht mit Polizeianruf

Roland und Steffi Bartsch versuchen währenddessen, sich selbst vor der Nominierung zu schützen. Sie bilden eine Gruppe, um sich und andere Bewohner so vor der Abwahl zu retten. Bei seinen Taktikgesprächen wird Roland plötzlich von anderen Pauschalurlaubern überrascht, die ihn freundlich "besuchen". Zerrieben vom schlechten Gewissen darüber, möchte er alleine sein, wird aber von Willi und Mike Heiter in die Zange genommen, die sich besorgt nach seinem Zustand erkundigen.

Bei der Nominierung gibt es dann keine Überraschung. Michael Wendler und seine Freundin Laura werden aus dem „Sommerhaus der Stars“ rausgewählt. Nahezu alle anderen Paare setzten die beiden bei der Nominierung auf die Abschussliste. Und dem kontroversen Pärchen scheint das nicht zu stören. Schon zuvor hatten die beiden über einen möglichen Auszug nachgedacht, weil sie den ständigen Zoff mit den anderen Kandidaten nicht mehr aushielten.

Ganz reibungslos verlief der Abschied jedoch nicht. Nach der Nominierung packen die beiden ihre Koffer und wollen das Haus sofort verlassen. Doch da haben die beiden ihre Rechnung ohne RTL gemacht. Wir erinnern uns: Auch Jens Büchner (†49) und Daniela Büchner (41) wollten das Sommerhaus im Jahr 2018 sofort verlassen, mussten aber noch eine Nacht bei den anderen Kandidaten bleiben. Am Ende drohte Michael Wendler RTL mit der Polizei, sollten er und Laura nicht sofort seine Kreditkarte und ihre Pässe bekommen. In Folge 3 bleibt jedoch offen, ob Wendler wirklich die Polizei ruft.

Die nächste Folge von "Das Sommerhaus der Stars" 2019 ist am 13. August, um 20.15 Uhr, bei RTL zu sehen. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren