Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Spanien: Der Weg ist frei: Felipe kann spanischen Thron besteigen

Spanien
17.06.2014

Der Weg ist frei: Felipe kann spanischen Thron besteigen

Spaniens neuer König Felipe (l) übernimmt das Zepter von seinem Vater Juan Carlos. Am Donnerstag wird er gekrönt.
Foto: Javier Cebollada (dpa)

Nun ist es offiziell: Juan Carlos, König von Spanien, darf sein Zepter an seinen Sohn Felipe von Spanien weitergeben. Das beschloss der spanische Senat in einem neuen Gesetz.

Nach dem Abgeordnetenhaus hat in Spanien nun auch der Senat den Weg für einen Thronwechsel freigemacht. Das Oberhaus des Parlaments votierte am Dienstagabend für ein Gesetz, das die Abdankung von König Juan Carlos billigt. Damit kann sein Sohn Felipe wie geplant am Donnerstag zum neuen König von Spanien gekrönt werden.

Felipe von Spanien wird am Donnerstag gekrönt

Das Gesetz, das den Thronverzicht des 76 Jahre alten Monarchen rechtlich wirksam werden lässt, wurde mit großer Mehrheit verabschiedet. 233 Mitglieder des Senats stimmten für das Gesetz; dagegen votierten fünf, 20 weitere enthielten sich. Das Gesetz war notwendig, weil die spanische Verfassung einen Thronwechsel nach einer Abdankung nicht vorsieht.

Das Abgeordnetenhaus hatte bereits in der vergangenen Woche für das Gesetz gestimmt. Juan Carlos hatte Anfang des Monats angekündigt, dass er abdanken und das Zepter seinem 46-jährigen Sohn Felipe übergeben wolle.

Spanische Monarchie nicht mehr so beliebt

Das Ansehen der spanischen Monarchie hat in den vergangenen Jahren durch eine Reihe von Skandalen stark gelitten. So sorgte Juan Carlos 2012 für Empörung, als er inmitten der heftigsten Wirtschaftskrise in Spaniens Geschichte für eine teure Elefantensafari nach Botsuana reiste. Zudem beschädigt eine Korruptionsaffäre um Iñaki Urdangarin, den Ehemann seiner Tochter Cristina, das Ansehen des Hofs. Zuletzt war die Gesundheit des Königs zudem stark angeschlagen. dpa/afp

Lesen Sie dazu auch
FILE - Dutch King Willem-Alexander, his wife Queen Maxima and their daughters Princesses Amalia (R), Alexia (L) and Ariane (C) wave in Amstelveen, the Netherlands, 26 April 2014, during the first King's Day (Koningsdag), the celebration of the birthday of the king. EPA/ROBIN VAN LONKHUIJSEN (zu dpa-Hintergrund vom 03.06.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++
10 Bilder
Die bedeutendsten Königshäuser in Europa
Foto: Robin van Lonkhuijsen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.