Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Star Trek: Discovery": Start der Staffel 2

Netflix-Serie

21.01.2019

"Star Trek: Discovery": Start der Staffel 2

Sonequa Martin-Green als Michael Burnham in einer Szene aus "Star Trek: Discovery". Am Freitag startet nun die zweite Staffel.
Foto: Jan Thijs/CBS Interactive/Netflix, dpa

Bei "Star Trek: Discovery" startet die nächste Staffel - und trifft auf die Enterprise. Hier alle wichtigen Infos zur ersten Folge und dem neuen Mr. Spock.

Viele kennen und lieben sie: die Enterprise. Die Science-Fiction-Serie aus den 1960ern begeisterte zahlreiche Zuschauer und beflügelte die Fantasie von Millionen. Raumschiff Enterprise stellte auch den Startschuss für das Star-Trek-Universum dar. 13 Kinofilme und sieben TV-Serien mit mehr als 700 Episoden gehören dazu. Die neuste Serie heißt "Star Trek: Discovery" und startete 2017. Nun folgt die zweite Staffel auf dem Streamingdienst Netflix.

Und in der neuen Staffel um Hauptdarstellerin Sonequa Martin-Green als Michael Burnham trifft die Crew des Raumschiffs Discovery auf ein paar Figuren und Schiffe, die aus den anderen Serien und Filmen bekannt sind. Allen voran natürlich das Raumschiff Enterprise selbst, noch unter seinem alten Kapitän Christopher Pike. Die Figur wird von Anson Mount verkörpert.

Mr. Spock in der Staffel 2 von "Star Trek: Discovery"

Die größere Überraschung stellt aber ein bekannter Außerirdischer dar. Der Schauspieler Leonard Nimoy prägte die Rolle des Vulkaniers Spock, in den neuen Kinofilmen setzte Zachary Quinto die Rolle fort. Und nun in der neuen Staffel Discovery spielt ein noch jüngerer Schauspieler den Außerirdischen mit den spitzen Ohren und der erhobenen Augebraue. Ethan Peck heißt dieser und ist kein geringerer als der Enkel von Schauspiellegende Gregory Peck.

Peck war bisher hauptsächlich in Fernsehproduktionen zu sehen, unter anderem in der Serien „Die wilden Siebziger“ oder „Gossip Girl“. Als Spock spielt er den Sohn einer menschlichen Frau und eines Vulkaniers den Adoptivbruder von Michael Burnham. Ob sich noch weitere Charaktere aus der Original-Serie von 1966 blicken lassen, bleibt abzuwarten.

"Star Trek: Discovery": Staffel 2 startete am 18. Januar auf Netflix

In der zweiten Staffel soll die Enterprise eine größere Rolle spielen, der Hauptfokus bleibt aber weiterhin auf der neuen Discovery. Jedoch wird sicherlich das Verhältnis zwischen Spock und Burnham ein wichtiger Teil der Geschichte sein. Wer die neue Staffel sehen will, kann das seit Freitag, 18. Januar, auf Netflix tun.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren