Newsticker

Söder will erlaubte Besucherzahlen für Kunst und Kultur verdoppeln
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Stars zwischen Alpakas, Liebesglück und Schwiegermutter

Stars zwischen Alpakas, Liebesglück und Schwiegermutter

Stars zwischen Alpakas, Liebesglück und Schwiegermutter
Glosse Von Stefanie Wirsching
27.06.2020

Verona Pooth überfällt arme Alpakas mit Zärtlichkeiten. Bei Boris Becker und der Liebe blickt keiner mehr durch. Und Prinz Harry? Bitte lesen Sie selbst!

Liebe Leserinnen und Leser, jetzt erst einmal eine dringende Bitte. Wenn Sie irgendwo ein schnuckeliges Alpaka treffen, bitte nicht gleich knuddeln! „Stress ist für diese sensiblen Tiere Gift“, warnt ein Alpaka-Züchter in die aktuelle. Warum dieser Hinweis? Weil arme Alpakas in einem Privatzoo in Düsseldorf von Verona Pooth und ihrem Sohn Rocco ganz doll geknuddelt und geküsst wurden.

Beweisfotos gibt es auf Instagram. „Dort sieht man, wie Mutter und Sohn die scheuen Mini-Lamas mit ihren Zärtlichkeiten überfallen“, empört sich die aktuelle, hat Mitleid mit den Tieren: „Wenn manche Menschen schon unter Schnappatmung leiden, sobald sie Verona Pooth, 52, hören und sehen – wie soll es dann erst so einem süßen Alpaka gehen?“

Stars zwischen Alpakas, Liebesglück und Schwiegermutter

Warum Boris Beckers Lift besser als Fernsehen ist

Das ist eine gute Frage, aber leider nicht zu beantworten. Außer man spricht bruchstückhaft alpakanisch wie offenbar die aktuelle: „Wir sind fast sicher, dass sie in ihrer Brumm-Sprache riefen: „Hilfe, mich knutscht ein Pooth.“ Wobei das Verona freuen dürfte: Selbst die Alpakas kennen ihren Namen!

Apropos Knutschen, ganz anderes Thema jetzt. Es geht um Boris. Becker natürlich. Oder denkt man mittlerweile bei Boris automatisch an Johnson? Nein, nicht in Deutschland! Derzeit ist offenbar nicht ganz klar, wen Boris so alles knuddelt und küsst. Yoana oder Lilian? Oder beide? „Da blickt ja keiner mehr durch“, schreibt die aktuelle.

Während nämlich Yoana „noch fleißig Liebesinterviews gibt“, fährt Boris schon mit Lilian im gläsernen Fahrstuhl zu seiner Wohnung. „Seine Hand auf ihrem Po. Der Lift zur Becker-Wohnung ist besser als Fernsehen“, freut sich das Blatt. Aber was für eine Breitseite gegen das deutsche Fernsehen. Auch nicht schön! Wen man da ja oft sieht, also im Fernsehen, Barbara Schöneberger. Die mögen wir! Aber Das Neue Blatt regt sich auf: „Sie prahlt mit ihren Affären.“ Offenbar hat sie früher viel geknuddelt, auch Kollegen, „und nie hat es jemand erfahren“. Was sagt ihr Mann? Vermutlich wenig, Beschreibung Schöneberger: „Er ist ein behaarter deutscher Schrank.“

Barbara Schöneberger ist mit einem deutschen behaarten Schrank verheiratet - es ist Liebe!
Bild: Foto: Jens Kalaene, dpa

Ärger bei den Royals: Bei Harry und Meghan ist die Schwiegermutter los

Stefanie Hertel, Schlagersängerin, hat mit ihrem Lanny einen anderen Typ gewählt: eher schmale österreichische Kommode. Behaart? Das wissen wir doch nicht! Aber er klaut ihr ab und zu den frischen Milchschaum für den Kaffee. Und dann schreit Stefanie: „Mein Milchschaum! Mein Milchschaum!“ Hat ihre Tochter Johanna der Freizeit-Woche erzählt, ist das nicht interessant?

Jetzt noch schnell zu den englischen Royals, da trinken sie natürlich Tee und schreien deswegen auch nicht herum. Traut man höchstens Meghan zu! „Böse Überraschung für Harry“, schreibt die aktuelle: Jetzt wohnt bei ihm die Schwiegermutter! „Er soll es kaum fassen können“, so das Blatt. Auch seine Freunde machen sich schon lustig. Armer Harry. So ein Stress. Das ist Gift für diese sensiblen Männer!

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren