1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Survivor" 2019, Folge 8: Drei Kandidaten gewinnen Ausflug auf Luxus-Insel

VOX

05.11.2019

"Survivor" 2019, Folge 8: Drei Kandidaten gewinnen Ausflug auf Luxus-Insel

"Survivor" 2019: Holger spricht vor versammelter Mannschaft aus, was alle längst wissen: Intrigen zerfressen die Insel-Gemeinschaft. Alles zur Folge 8 hier bei uns.
Bild: TVNOW

In Folge 8 von "Survivor" 2019 gab es am Montag einen Ausflug auf eine luxuriöse Insel zu gewinnen. Zuvor mussten die Kandidaten aber Intrigen ertragen und Spiele gewinnen.

Bei "Survivor" 2019 wurde es am Montag wieder spannend: Intrigen gehören auf der Insel inzwischen zum Alltag. In Folge 8 gab es allerdings auch Grund zur Freude: Die Kandidaten konnten sich einen Aufenthalt auf der Luxus-Insel sichern - Bier und Obst inklusive. Wer wird sich gegen alle anderen Konkurrenten durchsetzen konnte, lesen Sie hier.

"Survivor" 2019, Folge 8: Wer gewann den Luxus-Insel-Ausflug?

Den Gewinnern der Spiele winkte ein Ausflug auf eine andere Insel, auf der luxuriöse Bedingungen herrschten: Kaltes Bier, frische Früchte, weitere Köstlichkeiten - die Bilder von der paradiesischen Strandlaube wirkten auf die Kandidaten der Vox-Show wie eine andere Welt.

Als Gewinner der Spiele konnten sich Melanie, Olav und Holger durchsetzen, die neben ihrem Festmahl auch eine Nacht in einem richtigen Bett genießen konnten.

"Survivor" 2019, Folge 8: Drei Kandidaten gewinnen Ausflug auf Luxus-Insel

Spannungen unter "Survivor" 2019-Kandidaten: Wer musste in Folge 8 gehen?

In Folge 8 von "Survivor" litt die Stimmung darunter, dass in den Spielen jeder für sich selbst kämpfen musste. Ohne die Gruppen waren die Kandidaten auf sich alleine gestellt - taktieren und strategische Zusammenarbeit schloss das allerdings natürlich ebenso wenig aus, wie Täuschung und Betrug. Am Ende von Folge 8 entschieden sich die Kandidaten überraschender Weise gegen Melanie, die eigentlich durch ihre zweifache Stimme einen Vorteil gegenüber den anderen hatte.

"Survivor": Björn nahm in Folge 8 als Jury-Mitglied teil

Eine Zuschauerrolle hat in Folge 8 Björn, der in den letzten Sendung ausgeschieden ist: Er ist erstes Mitglied der "Survivor"-Jury und war damit bei allen Gruppenräten anwesend. Die Äußerungen der anderen Kandidaten verfolgte er gespannt. Auch Florian Weber war als Moderator wieder dabei. (dfl)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren