1. Startseite
  2. Panorama
  3. Sylvia Leifheit nackt im Playboy

Playboy-Cover

07.08.2019

Sylvia Leifheit nackt im Playboy

In der Playboy-Ausgabe für September zeigt sich die Schauspielerin Syliva Leifheit nackt. Bald schon wird sie im TV zu sehen sein.

Erst Playboy, dann "Promi Big Brother": Die Schauspielerin Sylvia Leifheit lässt vor ihrem Einzug ins "Big Brother"-Haus die Hüllen fallen. In der aktuellen September-Ausgabe des Playboy zeigt sich die 43-Jährige beim Foto-Shooting auf Ibiza nackt - und dabei ganz sinnlich.

Nackt im Playboy: Leifheit will Signal an Frauen aussenden

"Ich sehe das Shooting ein bisschen auch als ein Signal, das ich den Menschen geben möchte - vor allem den Frauen, dass sie wieder mehr Mut haben, weiblich zu sein, zu sich zu stehen und Sinnlichkeit zu leben", sagt Leifheit im Playboy-Gespräch.

Sylvia Leifheit auf Instagram

Die 43-Jährige spielte bereits in mehreren TV-Produktionen mit. Unter anderem war sie bei den "Rosenheim Cops", "Notruf Hafenkante" oder "Sterne des Südens" zu sehen. Doch Leifheit bezeichnet sich nicht nur als Schauspielerin. Sie ist auch Unternehmerin, Model - und Autorin mehrerer Esoterik-Bücher.

Auf Instagram folgen ihr mehr als 46.000 Menschen, dort teilte Leifheit zuletzt vor allem Zitate aus ihrem Buch "Das 1x1 des Seins" wie dieses hier: "Zu sein ist das kostbarste und wertvollste Geschenk des Kosmos, und als solches sollte es behandelt werden."

Ab dem 9. August 2019 kommt für Sylvia Leifheit noch eine Aufgabe hinzu: Im "Promi Big Brother"-Haus trifft Leifheit auf andere Stars und Sternchen wie unter anderem Dschungelkönig Joey Heindle, Ex-Bachelor-Kandidatin Eva Benetatou oder TV-Detektiv Jürgen Trovato (hier sehen Sie alle Kandidaten). Dort wird Leifheit 24 Stunden am Tag von Kameras gefilmt (alle News hier). (AZ)

Lesen Sie dazu auch: Antonia Michalsky nackt im Playboy: "Bin ganz froh, unverheiratet zu sein" 

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren