Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. TVOG 2016: Samu Haber bei "The Voice of Germany": Das ist der 1,93-Meter-Finne

TVOG 2016
20.11.2016

Samu Haber bei "The Voice of Germany": Das ist der 1,93-Meter-Finne

Samu Haber ist Coach bei "The Voice of Germany" 2016.
Foto: ProSieben

Mit "Sunrise Avenue" ist er bekannt geworden: Nun sitzt Samu Haber bei "The Voice of Germany" erneut in der Jury. Wer steckt hinter dem sympathischen Finnen?

Er ist der altbekannte Neue bei "The Voice of Germany" (TVOG): Der Musiker Samu Haber (40) nimmt den Platz von Rea Garvey in der Talent-Show ein, die am 20. Oktober 2016 auf Pro7 startet. Haber, der 2015 bei "The Voice of Germany" aussetzte, sitzt nun zum dritten Mal nach 2013 und 2014 als Coach in der Jury.

Über seine Auszeit sagte Haber dem Sender Pro7: "Ich war über drei Monate in Australia – surfen, enjoying the sun, ein bisschen Musik machen."

"The Voice of Germany" 2016: Samu Haber mit Kampfansage auf Instagram

Haber ist vor allem als Sänger, Songwriter und Gitarrist bekannt. Mit der finnischen Rockband Sunrise Avenue feierte er als Frontmann mit Hits wie "Hollywood Hills" (2011) oder "Fairytale Gone Bad" (2006) Erfolge. Beim Musik-Streamingdienst Spotify hören sich monatlich mehr als 250.000 Menschen seine Musik an, "Hollywood Hills" wurde dort etwa 20 Millionen Mal abgespielt.

Haber selbst ist zwar Finne - sein Vater stammt aber aus Deutschland. Seine deutschen Sprachkenntnisse hat das aber wohl kaum beeinflusst: Vor der ersten Show von "The Voice of Germany" soll Haber zwei Wochen lang Deutschunterricht genommen haben. Damals sagte er dem Sender Pro7: "Deutschland ist wie eine zweite Heimat. [...] Es  ist vielleicht seltsam, einen Finnen als Coach  bei „The Voice of Germany“ zu haben, der noch nicht mal die Sprache fließend spricht.  Aber keine Angst, ich werde mit meinen  Deutsch-Kenntnissen überleben."

+++ Alle Neuigkeiten zu TVOG 2016 lesen Sie hier +++

Das tat er dann offensichtlich mit Bravour: Der Finne sorgte besonders bei vielen weiblichen Fans für Begeisterung, die auch in den sozialen Netzwerken sichtbar wurde. Ob das in Staffel 6 erneut funktioniert? Klar ist jedenfalls, dass sich Haber mit den Coaches Andreas Bourani, Yvonne Catterfeld und dem Team aus Michi Beck und Smudo von den Fantastischen Vier messen muss. Warum Haber zu TVOG zurückkehrt? "Bis nächste Jahr hätte mir zu lange gedauert und ich wollte unbedingt zurückkommen. [...] Eine TV-Show in einer fremden Sprache zu machen, bringt dich ständig an deine Grenzen, sobald die Kamera angeht."

Freundin von "The Voice"-Coach Samu Haber modelt

Eine Kampfansage auf Instagram wagte Haber schon:

Besonders freut sich Haber auf die Blind Auditions: "Das ist, wie wenn man mit vier anderen Typen in einer Bar sitzt und da kommt diese wunderschöne Frau rein, mit der jeder tanzen möchte. Alle versuchen sie zu erobern und du denkst dir nur „fuck you“, wie bekomme ich diese Lady?!"

Wenn Haber nicht in der Jury sitzt oder Musik macht, drückt er der finnischen Eishockey-Mannschaft Helsingfors IFK die Daumen. Auch Haber selbst hat mit 1,93 Metern Körpergröße eine stattliche Statur vorzuweisen. Das schätzt bestimmt auch seine Freundin Vivianne Raudsepp, die nach eigenen Angaben als Model von Helsinki aus die ganze Welt bereist. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.