Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Tatort: Tatort heute: Weggeworfene Mädchen aus dem Rotlichtmilieu

Tatort
15.06.2014

Tatort heute: Weggeworfene Mädchen aus dem Rotlichtmilieu

Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler, r) am Tatort des toten Mädchens.
Foto: NDR/Gordon Muehle/dpa

Der Tatort spielt heute in Hannover: Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) will den Tod einer 16-Jährigen aufklären. Dabei begibt sie sich auf Ermittlungen ins Rotlichtmilieu.

Der Hannoveraner-Tator "Wegwerfmädchen" wurde bereits 2012 das erste Mal ausgestrahlt. Mit der Leiche einer 16-jährigen mutmaßlichen Prostituierten beginnt der Tatort. Die Leiche wird in einer Hannoveraner Müllerverbrennungsanlage gefunden. Das Schicksal des toten Mädchens geht Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) sehr nahe.

Tatort heute: "Wegwerfmädchen" aus Hannover

Nur wenige Zeit später wird ein weiteres Mädchen, Larissa, aufgegriffen. Sie hilft der Polizei entscheidend weiter. Larissa wurde ebenfalls in den Müll geworfen, konnte sich aber befreien. Das Mädchen berichtet, dass die Tote ihre Cousine sei. Die junge Weißrussin erzählt der Polizei, dass sie beide und acht andere Mädchen einen Modelwettbewerb gewonnen hätten.

Der Gewinn: Eine Reise nach Hannover. Doch diese wird zum Albtraum für die Mädchen. Sie werden zum Spielzeug eines Herrenabends der feinen Hannoveraner Gesellschaft.

Tatort: Findet Charlotte Lindholm den richtigen Täter?

Schließlich wird Larissa in den Zeugenschutz aufgenommen. Für Charlotte Lindholm stellen sich nun folgende Fragen: Wo fand die Feier statt? Wer war daran beteiligt? Was ist mit den restlichen Mädchen passiert?

Im Hannoveraner Rotlichtmilieu erhält Lindholm keine Antworten auf ihre Fragen. Der ermittelnde Staatsanwalt von Braun (André Hennicke) scheint ebenfalls in den Fall verwickelt zu sein. Ein Motorrad-Rocker gerät ins Visier der Ermittlungen. Doch er ist plötzlich unauffindbar.

Auf Larissa wird noch ein weiterer Anschlag ausgeübt. Die Falle für den tatverdächtigen Motorrad-Rocker scheint zuzuschnappen. Doch hat Lindholm damit den wahren Täter gefasst?

Der Tatort läuft heute, 15. Juni, wie gewohnt um 20.15 Uhr im Ersten. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.