Newsticker
USA unterstützen Ukraine weiter mit Milliarden-Hilfen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Tatort heute: "Der Welten Lohn": So wird der Stuttgart-Tatort heute

Tatort heute
01.11.2020

"Der Welten Lohn": So wird der Stuttgart-Tatort heute

Oliver Manlik (Barnaby Metschurat), Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare): Szene aus dem Stuttgart-Tatort "Der Welten Lohn", der heute im Ersten läuft.
Foto: Benoît Linder, SWR

Im Tatort heute ermitteln Lannert und Bootz nach dem Tod der Personalchefin eines Stuttgarter Unternehmens. Lohnt sich "Der Welten Lohn"? Die Tatort-Kritik.

  • "Der Welten Lohn" heißt der neue Tatort aus Stuttgart, der heute am Sonntag (01.11.2020, 20.15 Uhr) im Ersten läuft.
  • Bombenanschlag und Auftragskiller: Zwischen einem skrupellosen Firmenchef und einem unberechenbaren Ex-Mitarbeiter herrscht ein erbarmungsloser Zweikampf. Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) geraten zwischen die Fronten.
  • In unserem Tatort-Schnellcheck bekommen Sie alle Infos zu den Kommissaren, Handlung, Kritik und Darstellern.

Handlung: Der Stuttgart-Tatort heute am Sonntag im Schnellcheck

Als die Personalchefin eines Stuttgarter Unternehmens tot im Wald gefunden wird, beginnen die Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) ihre Ermittlungen in der Firma. Keine besonderen Vorkommnisse, bekommen sie zu hören – dabei verschweigt Vorstandschef Joachim Bässler (Stephan Schad) seinen Konflikt mit dem ehemaligen Mitarbeiter Oliver Manlik (Barnaby Metschurat).

Über drei Jahre lang saß der als Bauernopfer der Firma wegen Korruption in den USA im Gefängnis. Nun ist er wieder im Land und will sein Leben zurück. Das private liegt in Trümmern, seine Frau Caroline (Isabelle Barth ) hat jegliches Vertrauen zu ihm verloren und auch der Sohn weicht ihm aus. Wenigstens bei der Firma will Oliver Manlik etwas erreichen. Wiederanstellung und Entschädigung für die Haftzeit sind für ihn das Mindeste. Bässlers konsequente, auf Effizienz getrimmte Zurückweisung stachelt seine Rachegefühle immer weiter an. Als ein Sprengstoffattentat auf den Wagen des Vorstandschefs verübt wird, ist der überzeugt, dass Manlik der Täter ist.

Lannert und Bootz ist es gelungen, von Neumann (Andreas Klaue) Einblick in die Verstrickungen seines Chefs zu bekommen.
Foto: Benoît Linder, SWR

Kritik: Lohnt es sich, bei "Tatort: Der Welten Lohn" einzuschalten?

Der Zuschauer sieht schnell, was für aggressives Potenzial in Oliver Manlik schlummert, als er nach langer Zeit seinen Sohn auf dem Schulhof abpasst und den Freund des Sohnes am Schlafittchen packt. Der Junge hatte gefragt, ob Manlik der Vater aus dem Knast sei. Immer wieder sieht der Zuschauer, wie Manlik aus der Haut fährt, herumschreit und die Kontrolle verliert - seine Zündschnur ist kurz.

Metschurat spielt diese Rolle mitreißend. Und auch Stephan Schad gibt Unternehmenschef Bässler authentisch-böse. Es entwickelt sich ein erbittertes Katz-und-Maus-Spiel, das in einem Showdown endet, in dem mit Abfindungen und Entschuldigungen nicht mehr viel auszurichten ist.

Lesen Sie dazu auch die Pressestimmen: "Halbwegs unterhaltsam": Die Kritik zum Stuttgart-Tatort heute

Im Parkhaus nutzt der Verfolger (Matthias Schendel) seine Chance und greift Oliver Manlik (Barnaby Metschurat) an.
Foto: Benoît Linder, SWR

Schauspieler: Das sind die Darsteller im Stuttgart-Tatort heute

  • Thorsten Lannert: Richy Müller
  • Sebastian Bootz: Felix Klare
  • Dr. Vogt: Jürgen Hartmann
  • Oliver Manlik: Barnaby Metschurat
  • Caroline Manlik: Isabelle Barth
  • Joachim Bässler: Stephan Schad

Tatort: Vorschau, Stream und ganze Folgen in der ARD-Mediathek

Das Erste zeigt alle Tatort-Folgen parallel zur TV-Ausstrahlung am Sonntag auch als Live-Stream in der ARD-Mediathek (zur Mediathek). Die Folgen sind dort im Anschluss sechs Monate lang abrufbar - aus Jugendschutzgründen allerdings nur zwischen 20 und 6 Uhr.

Kommissare: Lannert und Bootz sind die Tatort-Ermittler in Stuttgart

Seit 2008 ermitteln Richy Müller alias Thorsten Lannert und Felix Klare als Sebastian Bootz in Stuttgart.

Lannert ist im Team der harte Hund. Unbequem, impulsiv, bissig, aber nicht ohne Humor. Vor seiner Zeit als Hauptkommissar in Stuttgart war er verdeckter Ermittler in Hamburg; Schwerpunkt: organisierten Kriminalität. Ein Job, der sein Leben nachhaltig prägte. Denn der Neuanfang kam nicht freiwillig: Unter tragischen Umständen im Zuge seiner Enttarnung verlor Lannert seine Frau Susanne und seine Tochter Lilli. Er selbst wurde durch einen Schuss in die Brust schwer verletzt. Kein Wunder, dass Lannert nicht unbedingt der Vorzeige-Teamplayer ist. Der Mitfünfziger tendiert zum Alleingang, das Misstrauen in ihm sitzt tief.

Ganz anders tickt sein Partner Bootz mit seinem ausgeprägten Hang zur Kriminalpsychologie. Kontrolliert und analytisch geht er die Fälle an, gerne vom Schreibtisch aus. Sein Markenzeichen ist die braune Lederjacke, die er seit der ersten Folge trägt. Von seiner Frau und den zwei Kinder lebt Bootz getrennt.

Der Tatort lockt Sonntag für Sonntag Millionen vor den Fernseher. Aber wer ermittelt eigentlich wo? Diese  Kommissare bzw. Teams sind derzeit im TV-Einsatz.
23 Bilder
Tatort-Kommissare: Wer ermittelt wo?
Foto: O-Young Kwon, NDR

Pressestimmen: Die Kritik zu den letzten Tatort-Fällen aus Stuttgart

Sendetermine: Das sind die kommenden Tatort-Folgen am Sonntag

  • 01. November: "Tatort: Der Welten Lohn" (Stuttgart)
  • 08. November: "Tatort: Limbus" (Münster)
  • 15. November: "Tatort: Parasomnia" (Dresden)
  • 22. November: "Tatort: Die Ferien des Monsieur Murot" (Wiesbaden)
  • 29. November: "Tatort: In der Familie (Teil 1)" (Dortmund/München)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.