Newsticker
Polens Präsident Andrzej Duda wirft der Bundesregierung Wortbruch vor
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Tatort heute - Handlung, Kritik, Darsteller: So wird "Und immer gewinnt die Nacht" aus Bremen

Bremen-Tatort
12.12.2021

Tatort heute - Handlung, Kritik, Darsteller: So wird "Und immer gewinnt die Nacht"

Linda Selb (Luise Wolfram) und Liv Moormann (Jasna Fritzi Bauer) nehmen die Ermittlungen auf: Szene aus dem Bremer Tatort heute ("Und immer gewinnt die Nacht").
Foto: Michael Ihle, Radio Bremen

Zweiter Einsatz für das neue Bremer Ermittler-Team im Tatort heute: Ein Arzt wird ermordet und Verdächtige gibt es viele. Lohnt sich "Und immer gewinnt die Nacht"?

  • "Und immer gewinnt die Nacht" heißt der Tatort heute aus Bremen, der am Sonntagabend (12.12.2021, 20.15 Uhr) im Ersten läuft.
  • Der zweite Fall der Kommissare Moormann, Andersen und Selb pendelt zwischen Unterschichtenmilieu und großbürgerlicher Kaufmannsvilla. Ein sozial engagierter Arzt wird im Hafen mit Vorsatz überfahren und ermordet.
  • In unserem Schnellcheck bekommen Sie alle Infos zum Tatort heute: Kommissare, Darsteller, Handlung, Kritik und Mediathek.

Handlung: Der Bremen-Tatort heute am Sonntag im Schnellcheck

Im Hafen wird die Leiche eines Mannes gefunden. Liv Moormann (Jasna Fritzi Bauer) und Linda Selb (Luise Wolfram) finden heraus: Der Tote (Markus Knüfken) war Arzt – und was für einer. Ein Gutmensch, ein Samariter, einer, der pro bono die Armen der Stadt behandelte, ein Helfer mit großen Idealen. Und nun liegt er hier, hingerichtet, auf einem staubigen Hafen-Kai, überfahren und mit eingeschlagenem Schädel. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der brutalen Tat? Wessen Wut und Hass hat sich hier entladen?

Zunächst wird kein Motiv erkennbar, die Spuren im Umfeld des Toten laufen ins Leere. Moormann, Selb und Mads Andersen (Dar Salim) ermitteln akribisch weiter und finden eine Reihe von Verdächtigen: die Arzthelferin Kirsten Beck (Lisa Jopt), die Aktivistinnen Ann Gelsen und Vicky Aufhoven (Anna Bachmann und Franziska von Harsdorf) und Charlotte Aufhoven (Karoline Eichhorn), die Chefin eines einst noblen Familienunternehmens. Sie alle haben viel zu verbergen, denn sie haben viel zu verlieren.

Das neue Bremer Team: Mads Andersen (Dar Salim), Linda Selb (Luise Wolfram) und Liv Moormann (Jasna Fritzi Bauer) ermitteln akribisch.
Foto: Michael Ihle, Radio Bremen

Kritik: Lohnt es sich, bei "Tatort: Und immer gewinnt die Nacht" einzuschalten?

Der Tatort heute dreht sich im Grunde um Enttäuschungen, Schuld, Selbstaufopferung und das Gefühl, im falschen Leben festzusitzen. Das klingt bleischwer, ist es aber nicht, schreibt Ronald Hinzpeter in unserer Tatort-Kolumne. Denn Regisseur Oliver Hirschbiegel hat mit "Und immer gewinnt die Nacht" kein Debattenstück gedreht, sondern einen guten, soliden Krimi mit starken Charakteren. Die gesammelte Tatort-Kritik lesen Sie in den Pressestimmen: "Schwer beladen"

Der schwerkranke Claas-Heinrich Aufhoven (Ernst Stötzner) glaubt an die Zukunft seines Zigarren-Unternehmens.
Foto: Michael Ihle, Radio Bremen

Schauspieler: Das sind die Darsteller im Bremer Tatort heute

  • Liv Moormann: Jasna Fritzi Bauer
  • Linda Selb: Luise Wolfram
  • Mads Andersen: Dar Salim
  • Ann Gelsen: Anna Bachmann
  • Vicky Aufhoven: Franziska von Harsdorf
  • Charlotte Aufhoven: Karoline Eichhorn
  • Dr. Björn Kehrer: Markus Knüfken
  • Claas-Heinrich Aufhoven: Ernst Stötzner
  • Adil Helveg: Issa Khattab
  • Kirsten Beck: Lisa Jopt
  • Sergej Paljukin: Nicolas Garin
  • Aksel Laudrup: Henrik Vestergaard

Tatort heute: Live-Stream und ganze Folgen in der ARD-Mediathek

Das Erste zeigt den Tatort heute wie alle Folgen parallel zur TV-Ausstrahlung am Sonntag auch als Live-Stream in der ARD-Mediathek (zur Mediathek). Die Krimis sind dort im Anschluss sechs Monate lang abrufbar - aus Jugendschutzgründen allerdings nur zwischen 20 und 6 Uhr.

Kommissare: Moormann, Andersen und Selb sind die Tatort-Ermittler in Bremen

Nach 18 Jahren war 2019 Schluss für Inga Lürsen (Sabine Postel) und Nils Stedefreund (Oliver Mommsen) in Bremen. Von 1997 bis 2001 ermittelte Lürsen bereits allein, von Dezember 2001 bis April 2019 bildete sie zusammen mit Stedefreund ein eher unspektakuläres, aber solides Tatort-Duo. 2021 folgte der Neustart und für das Duo übernimmt ein Trio: Liv Moormann (Jasna Fritzi Bauer), Mads Andersen (Dar Salim) und Linda Selb (Luise Wolfram) heißen die neuen Kommissare beim Bremer Tatort.

Das Team könnte unterschiedlicher nicht sein: BKA-Beamtin Selb war schon in den letzten Tatort-Folgen zu sehen und unterstützte dort das alte Bremer Ermittler-Duo. Sie ist die Erfahrene im Team, smart und messerscharf in Ton und Technik. Moormann dagegen ist ein Neuling, in der Auftakt-Folge "Neugeboren" hat sie ihren ersten Tag in einer Mordkommission. Und der Däne Andersen will eigentlich zurück in die Heimat. Als Team funktionieren die drei mit locker-spöttischem Miteinander überraschend gut. Privat geben die Ermittler - anders als bei anderen Tatort-Teams - anfangs noch wenig preis von ihrem Leben.

Der Tatort lockt Sonntag für Sonntag Millionen vor den Fernseher. Aber wer ermittelt eigentlich wo? Diese  Kommissare bzw. Teams sind derzeit im TV-Einsatz.
23 Bilder
Tatort-Kommissare: Wer ermittelt wo?
Foto: Hans Joachim Pfeiffer, rbb

Pressestimmen: Die Kritik zu den letzten Tatort-Fällen aus Bremen

Sendetermine: Das sind die kommenden Tatort-Folgen am Sonntag

Mehr als ein gutes Dutzend neue Tatort-Fälle der Saison 2021/22 zeigt das Erste ab August bis Jahresende, darunter die Rückkehr von Lars Eidinger als "stiller Gast" Kai Korthals, ein neuer Fall mit Heike Makatsch und ein Gastauftritt von Udo Lindenberg. Was Tatort-Fans 2021 noch erwartet, lesen Sie hier.

  • 12. Dezember: "Tatort: Und immer gewinnt die Nacht" (Bremen)
  • 19. Dezember: "Tatort: Wunder gibt es immer wieder" (München)
  • 26. Dezember: "Tatort: Alles kommt zurück" (Göttingen)
  • 01. Januar: "Tatort: Videobeweis" (Stuttgart)
  • 02. Januar: "Tatort: Gier und Angst" (Dortmund)