Newsticker

Lauterbach: Bundesregierung soll Signal gegen angekündigte Lockerungen in Thüringen setzen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "The Expanse", Staffel 4: Schauspieler im Cast, Trailer, Handlung, Kritiken

Amazon Prime Video

10.01.2020

"The Expanse", Staffel 4: Schauspieler im Cast, Trailer, Handlung, Kritiken

"The Expanse", Staffel 4: Start, Folgen, Besetzung, Kritik, Stream. Amazon Prime bietet die Fortsetzung an.
Bild: Ina Fassbender, dpa

Staffel 4 von "The Expanse" ist auf Amazon Prime Video zu sehen. Hier lesen Sie alle Informationen zum Start und Stream, den Folgen sowie zur Handlung, der Besetzung und der Kritik.

Die Geschichte von "The Expanse" geht mit Staffel 4 weiter: Die neuen Folgen sind auf Amazon Prime Video zu sehen.

Die neuen Folgen gibt es aktuell auf Amazon Prime. Der US-amerikanische Sender Syfy hatte "The Expanse" nach drei Staffeln zunächst nicht mehr verlängern wollen. Aufgrund der großen Nachfrage ist Amazon Prime eingesprungen und hat die Staffel 4 nun doch noch produziert.

Infos rund um Start, Stream, Handlung der Folgen und deren Besetzung sowie die Kritik zur Sci-Fi-Serie gibt es hier.

"The Expanse", Staffel 4: Schauspieler im Cast, Trailer, Handlung, Kritiken

"The Expanse", Staffel 4: Start-Termin und Stream

Seit dem 13. Dezember 2019 sind alle zehn neuen Folgen auf Amazon Prime Video zu sehen.

Besetzung von "The Expanse": Die Schauspieler im Cast

Bei der Besetzung bleibt alles beim Alten: Steven Strait spielt Jim Holden und Dominique Tipper ist Naomi. Cas Anvar mimt Alex Kamal und Wes Chatham spielt Amos Burton – damit ist das Quartett das Raumschiff "Roci" komplett. Außerdem ist Frankie Adams als Bobbie Draper, Thomas Jane als Joe Miller und Shohreh Aghdashloo als Chrisjen Avasarala zu sehen.

Die Handlung von "The Expanse": Worum geht es in Staffel 4?

Die Handlung: Während sich die ersten drei Staffeln stark an die zugrundeliegende Romanreihe orientiert haben, wird sich Staffel 4 mehr davon lösen. Buch vier "Cibola brennt" von James S. A. Corey dient diesmal nur als lose Vorlage.

So geht es für die Helden in Staffel 4 von "The Expanses" in neue Welten, da am Ende der vorherigen Staffel ein Zugang zu etwa 1300 anderen Sonnensystemen entsteht. Fans der Sendung wissen: Diese neue Welten werden die Menschen nicht friedlich erkunden können. Kein Wunder, dass Jim Holden am Ende der dritten Staffel prophezeit, dass ein "blutiger Goldrausch" ausbrechen wird.

"The Expanse", Staffel 4: Trailer und Kritik

Die Kritiker sind von Staffel 4 überwiegend begeistert. Für manche ist "The Expanse" eine der besten Sci-Fi-Serien überhaupt. Auch in den neuen Folgen sei es gelungen, eine spannende Geschichte mit einem großen und vielen kleinen Konflikten zu erzählen.

Hier können Sie den Teaser zur neuen "The Expanses"-Staffel sehen.

Trailer The Expanse Staffel 4

(AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren