Newsticker

Urlauber aufgepasst: Auf Mallorca und Co. gilt ab Montag eine strenge Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "The Last of Us 2": Release-Termin heute - Gameplay, Trailer

PlayStation 4

19.06.2020

"The Last of Us 2": Release-Termin heute - Gameplay, Trailer

"The Last of Us Part 2": Release, Gameplay und Trailer - hier gibt es die Infos.
Bild: Sony Interactive Entertainment

"The Last of Us 2": Heute am Freitag ist der Release-Termin. Alle Infos rund um Gameplay und Trailer von Part 2 lesen Sie hier bei uns in der Übersicht.

Das Spiel "The Last of Us Part 2" erzählt die Geschichte von Joel und vor allem Ellie weiter. Der Release wurde Anfang April wegen der Auswirkungen des Coronavirus verschoben, nun ist das Spiel aber auf dem Markt.

Etwas getrübt wird die Vorfreue vieler Fans davon, dass es schon Leaks zum Spiel und seiner Story gab. Mittlerweile kennt Sony die Leaker. Laut einem Medienbericht hatten Haker eine Sicherheitslücke ausgenutzt, um sich Zugang zum Server von Entwickler Naughty Dog zu verschaffen.

Informationen aus dem Leak finden Sie hier nicht. Hier bekommen Sie aber die offiziellen Infos zu Gameplay und Co. und finden auch einen Trailer

Release von "The Last of Us 2": Neues Erscheinungsdatum - heute

Der Release von "The Last of Us Part 2" war ursprünglich für den 21. Februar 2020 angekündigt. Doch Entwickler Naughty Dog hatte das Erscheinungsdatum zuerst auf den 29. Mai 2020 verschoben - und konnte auch diesen Termin nicht halten. Als Grund wurden logistische Schwierigkeiten wegen der Corona-Krise genannt.

"The Last of Us 2" hat mit dem 19. Juni 2020 schließlich den endgültigen Release-Termin bekommen und ist nun erhältlich.

In Deutschland gibt es vier Editionen:

  • Standard-Version
  • Special-Edition
  • Collector's Edition
  • Digital Deluxe Edition

"The Last of Us 2": Das bietet das Gameplay

Teil 2 von "The Last of Us" führt das Gameplay des ersten Teils fort. Dieses Mal wird aber Ellie viel mehr im Mittelpunkt stehen und die Hauptfigur sein. Die Geschichte dreht sich um Rache.

Ellie nimmt es sowohl mit menschlichen Gegnern, als auch mit Infizierten auf. Die Entwickler gaben außerdem an, dass es in dem Spiel sogar "Horden" geben soll, was an "Days Gone " erinnert. Sie nannten aber keine Details dazu. In vielen Situationen lässt sich Waffengewalt mit geschicktem Schleichen umgehen. Die Waffen lassen sich in dem Spiel auch auf aufwerten.

Beim Gameplay gibt es einige Veränderungen im Vergleich zum ersten Teil. So müssen nun zum Beispiel keine Messer mehr gebastelt werden, währen das Crafting-System an sich erhalten bleibt. Die Fähigkeiten der Charaktere lassen sich ausführlicher weiterentwickeln. Die Entwickler äußerten sich außerdem zum Schleich-System, das realistischer sein soll. Zu hundert Prozent unsichtbar sind die Charaktere demnach nie: Wie schwer sie zu sehen sind, hängt unter anderem von der Höhe des Grases ab.

"The Last of Us Part 2": Trailer

Hier finden Sie einen Trailer zum Spiel:

(AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren