1. Startseite
  2. Panorama
  3. "The Man in The High Castle", Staffel 4: Cast, Folgen, Trailer

Amazon Prime Video

29.11.2019

"The Man in The High Castle", Staffel 4: Cast, Folgen, Trailer

"The Man in The High Castle", Staffel 4: Hier gibt es Infos rund um Start, Folgen, Schauspieler und Stream.
Bild: Amazon Prime Video

"The Man in The High Castle" ist mit Staffel 4 auf Amazon Prime Video im Stream verfügbar. Folgen, Handlung, Cast und Kritik - hier die Infos.

"The Man in The High Castle" kam am 15.11.2019 mit Staffel 4 auf Amazon Prime. Dort sind die Folgen im Stream verfügbar. In der Serie geht es um den Zweiten Weltkrieg - Deutschland hat ihn jedoch gewonnen und besetzt nun gemeinsam mit Japan die USA. Staffel 4 ist die finale Staffel der Amazon Prime-Serie.

Wie viele Folgen hat die neue Staffel? Wie setzt sich der Cast aus "The Man in The High Castle" zusammen? Lesen Sie hier die Antworten. Schauspieler, Stream, Trailer, Handlung, Kritik - lesen Sie hier alle Infos zu "The Man in The High Castle".

"The Man in The High Castle": Staffel 4 nach Start im Stream

Die Serie ist seit dem 15.11.2019 im Stream auf Amazon Prime Video erschienen. Staffel 4 ist die finale Staffel der Serie auf Amazon Prime Video.

"The Man in The High Castle", Staffel 4: Cast, Folgen, Trailer

Besetzung von "The Man in The High Castle": Schauspieler im Cast von Staffel 4

In "The Man in The High Castle" gibt es viele Hauptcharaktere. Einige von ihnen sind seit Staffel 1 dabei, andere wurden erst später Teil des Casts. Hier einige Schauspieler und ihre Rollen im Überblick:

  • Alexa Davalos als Juliana Crain

  • Rupert Evans als Frank Frink

  • Luke Kleintank als Joe Blake

  • DJ Qualls als Ed McCarthy

  • Cary-Hiroyuki Tagawa als Nobusuke Tagomi

  • Rufus Sewell als John Smith

  • Joel de la Fuente als Oberinspektor Takeshi Kido

  • Brennan Brown als Robert Childan

  • Callum Keith Rennie als Gary Connell

  • Bella Heathcote als Nicole Dörmer

  • Chelah Horsdal als Helen Smith

  • Michael Gaston als Mark Sampson

  • Jason O'Mara als Wyatt Price

"The Man in The High Castle", Staffel 4: Die Handlung

Die Serie spielt in einem Paralleluniversum, in dem Deutschland und Japan den Zweiten Weltkrieg gewonnen haben. Nicht nur wurde Präsident Franklin D. Roosevelt ermordet, Deutschland griff Washington D.C mit einer Atombombe an und teilte einen großen Teil der Vereinigten Staaten auf. Diese werden von dem "Greater Nazi Reich" kontrolliert, weshalb die Kolonie im Norden auch "Nazi Amerika" genannt wird. Japan kontrolliert den westlichen Teil der unterworfenen Kolonien. Es bildet sich eine Widerstandstruppe, die versucht sich vom Nazi-Regime zu befreien - mit Unterstützung eines mysteriösen Manns, der zwischen Paralleluniversen reisen kann. Das ist die grundlegende Handlung von "The Man in The High Castle". Wer schon auf dem neuesten Stand ist, kann sich hier eine offizielle Zusammenfassung von Staffel 3 ansehen.

Staffel 4: Trailer zu "The Man in The High Castle"

Der Trailer zu Staffel 4, liefert bereits einen ersten Einblick, was die Zuschauer in der finalen Staffel erwarten wird.

Kritik: Was sagen Fans zu "The Man in The High Castle"?

Die Serie wird von den Fans gut aufgenommen. Auf IMDb.de hat "The Man in The High Castle" insgesamt eine Bewertung von 8,1 Sternen. Die Serie gewann mit Staffel 1 zwei Primetime Emmy Awards für Kameraführung und die Gestaltung des Vorspanns. Es folgten fünf weitere Emmy-Nominierungen in Staffel 2 und 3. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier."

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren