Newsticker

Corona-Krise: EU-Finanzminister einigen sich auf 500-Milliarden-Wirtschaftspaket
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "The Masked Singer": Kandidaten und Masken am 24.3.20

ProSieben

25.03.2020

"The Masked Singer": Kandidaten und Masken am 24.3.20

Alles zu den Kandidaten, Masken und Kostümen von "The Masked Singer" 2020 lesen Sie hier.

"The Masked Singer" ging am 24.3.20 weiter. Welche Kandidaten und Masken dieses Jahr dabei sind, lesen Sie hier.

"The Masked Singer" lief gestern Abend mit Folge 3. Das Gesangsratespiel hatte schon in der ersten Staffel aufwendige Kostüme geboten. Die glitzernden Kostüme lassen jedoch eine Frage offen: Welche Kandidaten stecken hinter den Masken?

Alles zu den zehn Kostümen von "The Masked Singer" 2020 finden Sie hier.

Diese Kandidaten von "The Masked Singer" wurden bereits enthüllt:

Die Kakerlake

Bild: ProSieben/Willi Weber

Die Kakerlake treibt sich gerne in dunklen Ecken herum und ist immer auf der Suche nach dem besten Deal. Für das Kostüm wurde ein extra Brustpanzer angefertigt.

Die Kakerlake enttarnte sich in Folge 3 als Angelo Kelly. Sowohl das Rateteam, als auch die Zuschauer vermuteten den Sänger unter der Maske.

Die Göttin

Bild: ProSieben/Willi Weber

Die Göttin hat mit Abstand das schwerste Kostüm unter den Kandidaten: Es wiegt stolze 35 Kilogramm.

In Folge 3 musste sie die Maske fallen lassen: Schauspielerin Rebecca Immanuel steckte hinter dem aufwendigen Kostüm.

Die Fledermaus

Bild: ProSieben/Willi Weber

Die Fledermaus strahlt in ihrem pinken Kostüm. Für ihre Flügel wurde ein spezielles Gestell aus Draht angefertigt und mit mehreren Stoffen überzogen.

In Folge 2 kam heraus, wer unter dem aufwendigen Kostüm steckte. Es war das deutsche Model Franziska Knuppe.

Der Dalmatiner

Bild: ProSieben/Willi Weber

Der Dalmatiner ist eine echte Show-Diva. Der Saum des Samtkleides, Handschuhe, Gürtel und die handgefertigte XXL-Sonnenbrille sind mit mehreren hundert Swarovski-Steinen besetzt.

Bereits in Folge 1 wurde der Dalmatiner enthüllt: Unter dem Kostüm versteckte sich Sängerin Stefanie Heinzmann.

"The Masked Singer": Kandidaten und Masken

Das Chamäleon

Bild: ProSieben/Willi Weber

Das Chamäleon hat wohl eines der am meisten glitzernden Kostüme. Auf dem Kostüm befinden sich rund 500.000 Pailletten.

Der Drache

Bild: ProSieben/Willi Weber

Das Kostüm des Drachen war sehr aufwendig: Jede der 5000 Schuppen wurde mit der Hand ausgeschnitten, bemalt, mit Airbrush versehen und an die maßgeschneiderte Rüstung angebracht.

Das Faultier

Bild: ProSieben/Willi Weber

Ist das Faultier auch so faul, wie es aussieht, oder kann es mit seiner Stimme die Jury und Zuschauer begeistern?

Der Hase

Bild: ProSieben/Willi Weber

Der Hase ist ein echter Romantiker und ein wenig schusselig. An seinem Kleid sind etwa 2000 kleine und große Blumenköpfe einzeln per Hand angebracht worden.

Der Roboter

Bild: ProSieben/Willi Weber

Die Maske des Roboters besteht aus etwa 250 Einzelteilen. Außerdem sind in das Kostüm zwei Mini-Computer eingearbeitet. Die Fertigung des Roboters nahm mit etwa 600 Arbeitsstunden die meiste Zeit in Anspruch.

Der Wuschel

Bild: ProSieben/Willi Weber

Der Wuschel hat sein Leben am Taxi-Spiegel hinter sich gelassen. Für das Kostüm wurden 60 Meter Kunstfell verarbeitet. Der Wuschel misst gerade einmal 1,50 Meter und ist damit die kleinste Maske.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren