Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. The Taste 2020: Übertragung im TV und Live-Stream heute am 23.9.20

Sat.1-Kochshow

23.09.2020

The Taste 2020: Übertragung im TV und Live-Stream heute am 23.9.20

"The Taste" 2020 ist auf Sat.1 gestartet. Die Kochshow ist bereits in Staffel 8. Alle Infos zu Übertragung im TV und Live-Stream sowie zu Wiederholungen finden Sie hier.
Bild: obs/SAT.1/Jens Hartmann

Die Kochshow "The Taste" 2020 läuft auf Sat.1. Bei uns bekommen Sie alle Infos zur Übertragung im TV und Live-Stream sowie zu Wiederholungen.

"The Taste" 2020 läuft seit dem 2. September 2020 mit Staffel 8 auf Sat.1. In der Show treffen vier Spitzenköche aufeinander - Alexander Herrmann, Alex Kumptner, Tim Raue und Frank Rosin kämpfen dabei um die besten Kochtalente. Um die Männerriege ein wenig einzuhegen, ist auch Moderatorin Angelina Kirsch Teil der Show. Für die Kandidaten von "The Taste" geht es darum, sich in eines der Teams zu kochen - und am Ende durch kulinarische Exzellenz 50.000 Euro zu gewinnen.

Wir präsentieren Ihnen hier alle wichtigen Infos zur Übertragung der Show im TV und Live-Stream. Zudem können Sie hier nachlesen, wie Sie die Wiederholung ganzer Folgen sehen können.

"The Taste" 2020: Übertragung im TV und Live-Stream

Die Show ist am Mittwoch, 2. September 2020, gestartet. Sat.1 zeigt "The Taste" immer mittwochs ab 20.15 Uhr. Parallel zur TV-Übertragung steht auch ein Live-Stream bereit. Fans können die neun Folgen von Staffel 8 auf der Website des Senders oder auf dem Streaming-Service Joyn kostenlos im Stream sehen.

Ganze Folgen: So sehen Sie "The Taste" als Wiederholung

Wer eine Folge von "The Taste" verpasst, hat die Möglichkeit, ganze Episoden als Wiederholung auf dem Streaming-Dienst Joyn abzurufen. Die Basis-Version ist kostenlos. Wer die Show ohne Werbung genießen möchte, benötigt die Premium-Version "Joyn+". Dafür ist allerdings ein Abonnement vonnöten, das monatlich 6,99 Euro kostet.

"The Taste" 2020: Worum geht es in der Sendung?

Bereits zum achten Mal heißt es bei "The Taste": An die Löffel, fertig, los! Denn der Clou der Kochshow liegt darin, dass die Hobbyköche die Gerichte lediglich auf Löffeln anrichten dürfen und den Jury-Mitgliedern anonym servieren. Zu Beginn der Show entscheidet die Qualität der präsentierten Löffel darüber, ob die Profi-Köche die Hobby-Kulinariker in ihr Team aufnehmen.

Im weiteren Verlauf müssen die Amateure dann immer wieder beweisen, dass sie zurecht Teil der Show sind. Immer wieder gibt es Blindverkostungen, bei denen neben den Jury-Mitgliedern auf ein Gastjuror mitentscheidet. Nur, wer bis zum Ende der Sendung auf hohem Niveau kocht, hat die Chance auf 50.000 Euro und ein eigenes Kochbuch. (dfl)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren