Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. The Taste 2021 - Moderatorin Angelina Kirsch: Größe, Alter, Schwester, Porträt, 20.10.21

Sat.1-Kochshow
20.10.2021

"The Taste" 2021: Moderatorin Angelina Kirsch im Porträt

"The Taste" 2021: Wir stellen Ihnen die Moderatorin Angelina Kirsch hier näher vor.
Foto: Sat.1/Jens Hartmann

"The Taste" gibt es bei Sat.1 zu sehen, und auch dieses Mal wird die Kochshow wieder von Angelina Kirsch moderiert. Wir stellen Ihnen das Curvy-Model hier näher vor.

Die Kochshow "The Taste" 2021 ist wieder auf den TV-Bildschirmen Deutschlands zu sehen. Auch in diesem Jahr werden die einzelnen Speisen nicht auf einem Teller serviert, sondern wie üblich auf einem kleinen Löffel. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen die fünfköpfige Jury also mit nur einem einzigen Bissen von sich überzeugen. Keine leichte Aufgabe

Und diese Herren gilt es zu überzeugen: Alexander Herrmann, Alexander Kumptner, Tim Raue und Frank Rosin. Die vier TV-Köche sind fester Bestandteil der Jury. Außerdem stößt in jeder Ausgabe der Show ein Gastjuror oder einer Gastjurorin hinzu. Gemeinsam entscheiden sie Woche für Woche, welcher der Kandidaten eine Runde weiter kommt und wer die Sendung verlassen muss.

Am Ende darf sich der Gewinner oder die Gewinnerin nicht nur über ein eigenes Kochbuch freuen, sondern erhält auch ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro. Moderiert wird die Show wie auch im Vorjahr von Curvy-Model Angelina Kirsch. In einem Interview mit dem Sender Sat.1 sagte sie bereits: "Essen ist für mich Genuss und wichtig für die Seele."

Hier in unserem Porträt stellen wir Ihnen die 33-jährige Moderatorin von "The Taste" 2021 näher vor.

Angelina Kirsch bei "The Taste" 2021: Ein Steckbrief

In unserem Steckbrief erhalten Sie alle wichtigen Infos zu Curvy-Model und Moderatorin Angelina Kirsch auf einen Blick:

Lesen Sie dazu auch
  • Name: Angelina Kirsch
  • Alter: 33 Jahre
  • Geburtsdatum: 19. Juli 1988
  • Geburtsort: Neumünster, Schleswig-Holstein
  • Beruf: Curvy-Model und Fernsehmoderatorin
  • Größe: 1,77 Meter
  • Geschwister: Zwillingsschwester Madlin Kirsch
  • Social Media: Instagram @angelina.kirsch

"The Taste" 2021: Moderatorin Angelina Kirsch im Porträt

Angelina Kirsch wurde am 19. Juli 1988 in Neumünster geboren und wuchs gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Madlin auf. Nach ihrem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Handelsassistentin und studierte im Anschluss daran empirische Sprachwissenschaften sowie Musikwissenschaften in Kiel.

Bereits während ihres Studiums arbeitet die Senkrechtstarterin als Curvy-Model. Ihre Geschichte klingt dabei wie aus einem Hollywood-Drehbuch entnommen: Im Rom-Urlaub wurde die damals 23-Jährige in einem Café vom Chef einer großen Model-Agentur angesprochen - der Beginn einer großen Karriere. Im Zuge der Body-Positivity-Bewegung erhielt Kirsch schließlich immer mehr Aufträge als Curvy-Model.

Porträt: "The Taste"-Moderatorin Angelina Kirsch modelt für H&M und Zalando

Seit ihrem Einstieg ins Model-Business war Kirsch das Gesicht mehrerer großer Kampagnen, darunter von Herstellern wie H&M, Zalando und Bonprix. Im Jahr 2016 begann die TV-Karriere der Norddeutschen- als Jurorin der RTL 2-Show "Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig".

Angelina Kirsch ist auch 2021 wieder bei "The Taste" als Moderatorin am Start.
Foto: Georg Wendt, dpa (Archivbild)

Seitdem ist Kirsch aus dem Fernsehen nicht mehr wegzudenken. 2017 nahm sie an "Let's Dance" auf RTL teil und belegte gemeinsam mit Profitänzer Massimo Sinató den dritten Platz. Im selben Jahr war sie außerdem Kandidatin bei "Promi Shopping Queen" auf Vox. 2020 moderierte sie "Guinness World Records" auf Sat.1. Zudem veröffentlichte sie unter den Namen "Rock your Curves" zwei Modelinien und ein Buch. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.