Newsticker
RKI: 19.185 Corona-Neuinfektionen und 67 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. The Voice Kids 2021: Die Kandidaten gestern in Folge 6 - wer ist weiter?

Nachbericht

04.04.2021

The Voice Kids 2021: Die Kandidaten gestern in Folge 6 - wer ist weiter?

Constance ist gestern bei "The Voice Kids" 2021 aufgetreten. Hier im Nachbericht finden Sie alle Kandidaten im Überblick.
Foto: SAT.1 / Claudius Pflug

"The Voice Kids" 2021: Gestern in Folge 6 versuchten wieder etliche Kandidaten, die Coaches zu überzeugen. Hier im Nachbericht erfahren Sie welche Kids es in eines der Teams geschafft haben.

"The Voice Kids" lief gestern mit Folge 6 im TV auf Sat.1. Insgesamt elf Auftritte warteten gestern auf die Jury - darunter auch eine Dreiergruppe, bestehend aus Veronika, Moritz und Xaver. Hier im Nachbericht sehen Sie alle Kandidaten im Überblick. Welche Kandidaten haben es in eines der Teams geschafft? Für wen hat es nicht gereicht? Mehr dazu lesen Sie hier im Artikel.

"The Voice Kids" gestern: Nachbericht zu Folge 6 - Diese Kandidaten standen auf der Bühne

Das sind die Informationen zur aktuellen Folge:

Inhalt

Diese Talente haben es in eines der Teams geschafft:

  • Chris (13) aus Sasbach im Ortenaukreis (Team Wincent)
  • Lorena (11) aus Solms (Team Wincent)
  • Rio (13) aus Zürich (Team Fanta)
  • Giada (13) aus Jena (Team Wincent)
  • Veronika, Moritz & Xaver (10-14) aus Amberg (Team Alvaro)
  • Aanvi (11) aus Berlin (Team Alvaro)
  • Marie-Sophie (14) aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis (Team Wincent)
  • Constance (14) aus Tuttlingen (Team Fanta)
  • Johanna (14) aus Essen (Team Stefanie)

Constance aus Tuttlingen hat sich schon immer gewünscht, bei "The Voice Kids" teilzunehmen. Ihre Eltern hatten ihr während ihres Karate-Trainings mitgeteilt, dass ihre Bewerbung erfolgreich war. Als Michi Beck merkte, dass sie "Rise like a Phoenix" von Conchita Wurst singt, war er beeindruckt: "Wow. Große Fußstapfen". Als sie dann zum Chorus ansetzte, drehten sich alle Coaches um - außer Stefanie Kloß. In ihrem Team befinden sich aber auch derzeit die meisten Kandidaten: Bereits 14 Nachwuchssänger wollten ins Team Stefanie und sie hatte nur noch einen Platz zu vergeben.

Vor allem Wincent Weiß war begeistert von Constances Auftritt. Er hüpfte fröhlich auf seinem Stuhl herum. Am Ende entschied sich Constance aber für das Team der beiden Fantas.

Kandidat Chris konnte mit seinem Song "Heather" von Conan Gray zwei Jury-Mitglieder überzeugen. Vorab war ihm vor allem eines wichtig: "Das Ziel ist, dass ich die Leute begeistern kann und dass sie verstehen, was ich mit dem Song übermitteln will", so der 13-Jährige aus Sasbach. Er singe gerne emotional, erzählt der Kandidat in einem Interview mit Sat.1. Chris trat mit seiner Gitarre auf, da sie ihm Sicherheit gibt. "Die Aufregung ist unerträglich", sagte er vor seinem Auftritt. Wincent Weiß und Stefanie Kloß konnte er sehr schnell von sich überzeugen. Nachdem er auf den Buzzer gehauen hat, schaute Wincent Weiß dem Auftritt verträumt zu und seine Jury-Kollegen hatten einen verschmitzten Kommentar für ihn übrig: "Kuck mal wie der Wincent kuckt. Der ist ganz verknallt", sagte Smudo.

Wer ist raus?

Lina (15) aus Dresden

Princella (15) aus Duisburg

"The Voice Kids" 2021: Alle Infos zu Staffel 9 im Überblick

Hier bekommen Sie die wichtigsten Informationen rund um die Sendung:

Juroren

Das sind die Juroren: The Voice Kids: Jury 2021 - Coaches.

Kandidaten und Teams

Hier geben wir einen Überblick über die aktuellen Teams: The Voice Kids 2021: Kandidaten und Teams.

Übertragung

So läuft die Übertragung von The Voice Kids im TV oder Stream.

Weitere Folgen

Hier finden Sie zu The Voice Kids 2021 Sendetermine und Sendezeit.

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren