Newsticker
Bericht: Merkel lässt sich am Freitag mit AstraZeneca impfen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "The Voice Senior" 2019, Folge 1: 94-jähriges Talent Cili ist raus

Sat.1

25.11.2019

"The Voice Senior" 2019, Folge 1: 94-jähriges Talent Cili ist raus

"The Voice Senior" 2019, Folge 1 auf Sat.1: Kandidatin Cili sang sich in die Herzen der Fans - die Coaches wollten gestern aber nicht für die 94-Jährige buzzern.
Foto: © SAT.1 / André Kowalski

Staffel 2 von "The Voice Senior" 2019 ging gestern auf Sat.1 an den Start. Welche Kandidaten weiter sind und was in der ersten Folge passiert ist, lesen Sie im Nachbericht.

Am Sonntag ging es los: Gestern startete auf Sat.1 die Staffel 2 von "The Voice Senior". Die Sendung ist ein Pendant zu "The Voice Kids", nur mit umgekehrten Vorzeichen. Hier geht es nicht darum, besonders jung zu sein - im Gegenteil: Die Kandidaten sollten schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben.

Die Jury aus Sasha, Yvonne Catterfeld, Michael Patrick Kelly und The BossHoss saß gestern folglich nur Kandidaten gegenüber, die die 60 schon hinter sich haben. Doch auch bei "The Voice Senior" gilt: Nur wenn sich einer der Coaches umdreht, kommen die Kandidaten eine Runde weiter.

Welche Kandidaten gestern Abend in Folge 1 auf der Bühne standen und wer überraschenderweise keinen Buzzer bekam, erfahren Sie hier im Nachbericht.

"The Voice Senior" 2019, Folge 1: Cili ist raus - Ältestes Talent weltweit bekommt keinen Buzzer

Die erste Folge von Staffel 2 begann mit einer Premiere: Kandidatin Cilli aus Essen ist mit rüstigen 94 Jahren die älteste Kandidatin weltweit, die jemals bei einer Ausgabe von "The Voice Senior" dabei gewesen ist. Mit dem Song "Der erste Lack ist ab" trat die Essenerin ein wenig selbstironisch, aber vor allem auch selbstbewusst vor die Coaches.

"Ich habe mir dieses Lied ausgesucht, weil die Zeilen einfach stimmen: ‚Wir sind nicht mehr die Jüngsten, na und, was macht das schon, mich stört‘s nicht im Geringsten' – das sind sehr lustige Zeilen, alles ein bisschen meinem Alter entsprechend. Ich mach mich nicht jünger, sondern ich mache mich dem Alter entsprechend jung", hatte die 94-Jährige vor ihrem Auftritt gesagt.

"The Voice Senior" gestern auf Sat.1: Zuschauer verlieben sich sofort in Cili

Doch trotz ihres couragierten Auftritts: Die Coaches von "The Voice Senior" ließ der Auftritt von Cili zwar nicht gänzlich kalt, den Buzzer betätigte aber keiner der Juroren für die alte Dame aus Nordrhein-Westfalen. Die Fans fanden das unverständlich: Auf Twitter schrieben viele Zuschauer, der Auftritt der 94-Jährigen habe sie sehr berührt.

Auch eine andere Vollblutsängerin musste bereits die Segel streichen: Mit Juandalynn aus Balingen musste die Kandidatin mit der wohl interessantesten Lebensgeschichte bei "The Voice Senior" 2019 gehen. In der Show wurde bekannt, dass der Vater der Chorleiterin gemeinsam mit Martin Luther King Jr. in der Bürgerrechtsbewegung aktiv gewesen war.

Ein anderer Kandidat aus Amerika ist allerdings weiter: Ex-Muscial-Sänger John sang sich in die Herzen der "The Voice Senior"-Coaches und buchte das Ticket für die nächste Runde.

"The Voice Senior", Folge 2 am 01.12.19: Diese Kandidaten sind dabei

Neben Cilli aus Essen, Juandalynn aus Balingen und John aus Berlin wollten natürlich noch zahlreiche weitere Kandidaten ihr Glück auf der Bühne versuchen. Diese Talente sind ebenfalls bei "The Voice Senior" dabei:

  • Ernst (66) & Rüdiger (61) aus Eschborn bei Frankfurt
  • Eva (67) aus Gstadt (Chiemsee)
  • Lutz A. (66) aus Zwingenberg (Hessen)
  • Renate (80) aus Borkum
  • Dennis (64) aus Hagen
  • Silvia (68) aus Berlin
  • Dieter (75) aus Löwenstein bei Heilbronn
  • Lutz H. (62) aus Verden (Niedersachsen)

„The Voice Senior“ läuft ab dem 24. November 2019 immer sonntags um 20:15 Uhr in SAT.1 und im kostenlosen Stream auf Joyn. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren