1. Startseite
  2. Panorama
  3. "The Voice Senior" 2019 sonntags live im TV und Stream

TV-Show

09:00 Uhr

"The Voice Senior" 2019 sonntags live im TV und Stream

The BossHoss suchen für "The Voice Senior" in Staffel 2 wieder nach Talenten über 60. Wie Sie die neuen Folgen von Staffel 2 live im TV und Stream sehen, erfahren Sie hier.

Dieses Wochenende startet Staffel 2 von "The Voice Senior". Wie Sie die neuen Folgen der Sat.1-Show live im TV und Stream sehen, lesen Sie hier in der Übersicht.

"The Voice Senior" 2019 startet am Sonntag, den 24. November mit Staffel 2 auf Sat.1 . Hier erfahren Sie, wie Sie die neuen Folgen live im TV und Stream verfolgen können.

"The Voice Senior" 2019 live im TV auf Sat.1 und im Stream sehen

Sat.1 präsentiert die neue Staffel von "The Voice Senior" ab dem 24. November. Während sich am Ablauf der Show im Vergleich zu Staffel 1 nichts ändert, hat sich in der Jury so einiges getan. So ist Marc Forster in der zweiten Staffel nicht mehr dabei. Ersetzt wird er durch den Sänger Michael Patrick Kelly. Die anderen Jury-Mitglieder sind wie schon im vergangenen Jahr Sascha, Yvonne Catterfeld und das "BossHoss"-Duo Sascha Vollmer und Alec Völkel.

Die Kandidaten, die alle über 60 Jahre alt sind, werden die Jury in den Blind Auditions von sich überzeugen müssen. Die Besonderheit: Die Coaches können die Teilnehmer vorerst nur hören und nicht sehen, da sie mit dem Rücken zur Bühne sitzen. Wenn einem Coach ein Talent besonders gut gefällt, kann er oder sie auf den Buzzer drücken und sich umdrehen. Damit ist der Teilnehmer auf jeden Fall weiter. Falls sich mehrere Jury-Mitglieder für eine Stimme interessieren, liegt die Entscheidung beim Kandidaten: Er oder sie hat dann die Qual der Wahl, sich einem Coach und damit auch seinem Team anzuschließen.

"The Voice Senior" 2019: Übertragung live im TV und Stream verfolgen

Sie können alle Folgen live auf Sat.1 an den Sonntagen vom 24.11. bis 15.12., um 20.15 Uhr sehen oder den Stream nutzen. Dafür stellt die ProSiebenSat.1 Media-Gruppe ihren kostenlosen Streaming-Dienst "Joyn" zur Verfügung. Bisher ist das Angebot noch gratis und erfordert keine Registrierung. Ganze Folgen werden auch als Wiederholung auf der offiziellen Webseite von Sat.1 gezeigt.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren