Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Thema "Heilung um jeden Preis": "Hart aber fair" in ARD: Diese Gäste diskutieren heute bei Frank Plasberg

Thema "Heilung um jeden Preis"
30.05.2016

"Hart aber fair" in ARD: Diese Gäste diskutieren heute bei Frank Plasberg

Der Moderator Frank Plasberg moderiert heute wieder die Live-Talksendung "Hart aber fair" in der ARD.
Foto: Jörg Carstensen, dpa, lnw

Bei "Hart aber fair" mit Frank Plasberg geht es heute um das Thema "Wie teuer darf Medizin sein? In die Talksendung im Ersten sind heute folgende Gäste geladen.

"Heilung um jeden Preis? - Wie teuer darf Medizin sein?" Über dieses Thema diskutiert Frank Plasberg heute mit seinen Gäste bei "Hart aber fair" im Ersten (21 Uhr). Es geht um neue  Medikamente, die mitunter sehr teuer sind. Da stellt sich die Frage, ob bei Hoffnung auf Heilung Geld eine Rolle spielen darf.

Als Gäste für "Hart aber fair" bei Frank Plasberg sind heute eingeladen:

Birgit Fischer, Hauptgeschäftsführerin des Verbands forschender Arzneimittelhersteller: Fischer war als SPD-Politikerin in Nordrhein-Westfalen Ministerin für Familie, Jugend und Gesundheit und später Ministerin für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie. Im Januar 2007 wechselte sie als stellvertretende Vorstandschefin zur Barmer Ersatzkasse (BEK). Nach der Fusion der BEK mit der Gmünder Ersatzkasse zur Barmer GEK wurde Fischer 2010 neue Vorstandsvorsitzende. Im mai 2011 wechselte sie erneut: Birgit Fischer wurde Hauptgeschäftsführerin des Verbands Forschender Arzneimittelhersteller (VFA).

Wolfgang Huber, studierter Theologe und Pfarrer:  Huber war Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg, Mitglied des nationalen und des deutschen Ethikrates. Er übernahm viele Ehrenämter und widmet sich verstärkt der Wertevermittlung in Wirtschaft und Gesellschaft.

Marion Ring, Vizepräsidentin im Bundesverband der Deutschen Rheuma-Liga: Marion Rink erkrankte 1988 an rheumatoider Arthritis und ist inzwischen schwerbehindert. Später kam noch eine chronische lymphatische Leukämie dazu. Rink ist Mitglied im Vorstand der BAG Selbsthilfe, Vizepräsidentin der Deutschen Rheuma-Liga Bundesverband, Mitglied im Vorstand der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation (DVfR), Patientenvertreterin im Gemeinsamen Bundesausschuss sowie Mitglied im Behindertenbeirat Berlin.

Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig, Chefarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie, HELIOS Klinikum Berlin-Buch: Ludwig ist seit 1999 Ordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission, seit 2000 Vorstandsmitglied und seit 2007 Vorsitzender. Seit 2013 ist er außerdem Mitglied des Management-Board der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) als Vertreter des ärztlichen Berufsstandes.

Lesen Sie dazu auch

Prof. Dr. med. Dr. sc. Karl Lauterbach, SPD-Bundestagsabgeordneter und -Gesundheitsexperte: Lauterbachs politische Schwerpunkte sind die Gesundheitspolitik, die Finanzierung sozialer Sicherungssysteme, Makroökonomie, Pflegeversicherung und der Zusammenhang zwischen Gesundheit und Bildung.

Die Diskussion bei Frank Plasberg wird wohl vor allem eine ethische werden. Müssen Ärzte bald darüber entscheiden, für welche Patienten sich finanzieller Aufwand lohnt und für wen nicht? "Hart aber fair" startet heute um 21 Uhr und dauert bis 22.15 Uhr. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.