Newsticker
Alexander Dobrindt bleibt Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Bundestag
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Thüringen: Reisebus fährt auf A71 in Graben: Mehrere Verletzte

Thüringen
01.09.2019

Reisebus fährt auf A71 in Graben: Mehrere Verletzte

Ein Reisebus ist auf der A71 in Thüringen nahe der bayerischen Grenze in einen Graben gefahren. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Reisebus ist auf der A71 in Thüringen nahe der bayerischen Grenze in einen Graben gefahren. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt.

Im Süden Thüringens ist ein Reisebus auf der Autobahn 71 in Richtung Bayern in einen Graben gefahren - mehrere Menschen wurden dabei verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde mindestens ein Mensch bei dem Unfall am Sonntag schwer verletzt und in eine Klinik gebracht, wie eine Sprecherin sagte.

In dem Bus waren 22 Menschen unterwegs

Details waren zunächst nicht bekannt. Auch warum der Bus in der Nähe der bayerischen Grenze bei Rentwertshausen nach rechts von der Straße abkam, war am Sonntagnachmittag noch unklar. In dem Reisebus waren 22 Menschen unterwegs. Die A71 wurde nach dem Unfall in Richtung Schweinfurt zunächst gesperrt. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.