Newsticker

Seehofer rechnet mit Corona-Warn-App Mitte Juni
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Tigerenten Club": Sendetermine, Übertragung, Moderatoren

ARD und KiKA

23.05.2020

"Tigerenten Club": Sendetermine, Übertragung, Moderatoren

"Tigerenten Club": Sendetermine, Übertragung, Moderatoren.
Bild: SWR/Luca Siermann

Der "Tigerenten Club" ist eine Spielshow in der ARD und auf KiKA. Wir informieren hier über die Sendetermine, die Moderatoren und die Übertragung.

Die Spielshow "Tigerenten Club" ist eine deutsche TV-Unterhaltungsshow für Kinder. Sie wird vom SWR  in Baden-Baden für die ARD produziert und im Ersten sowie auf KiKA, dem gemeinsamen Kinderkanal von ARD und ZDF, gesendet.

Hier erfährt man alles über die Sendetermine, die Moderatoren und die Einzelheiten zur Übertragung.

"Tigerenten Club": Wie liegen die Sendetermine?

Die Spielshow "Tigerenten Club" läuft immer samstags um 10.45 Uhr auf KiKA und sonntags um 7.05 Uhr im Ersten.

Worum geht es beim "Tigerenten Club"?

Im "Tigerenten Club" treten zwei Schulklassen jeweils als Tigerenten- und Fröscheteam zusammen mit ihren Lehrern in Spielen gegeneinander an. Das Verliererteam schickt seinen Lehrer am Ende des Spiels zum Baden ins Wasser, die Gewinnerklasse erhielt bis September 2009 Sachpreise und einen Pokal. Mittlerweile erspielen die Teams Preisgelder in Höhe von 600 beziehungsweise 400 Euro, die sie einem von ihnen bestimmten Projekt zur Unterstützung bedürftiger Kinder spenden.

Der Name der Show geht auf die Janosch-Figur "Tigerente" zurück.

"Tigerenten Club": Wer sind die Moderatoren?

Johannes Zenglein

Johannes Zenglein wurde 1986 in Aschaffenburg geboren. Er hat berufsbegleitend Medienkommunikation und Journalismus studiert. Seit 2014 arbeitet er bei Sky Sport News HD als Live-Moderator. Außerdem moderierte er für Kabel eins unter anderem Auslandsreportagen für das Wissensmagazin "Galileo", das Magazin "Abenteuer Leben" und das "K1 Magazin". Seit März 2017 ist Johannes Zenglein Moderator des "Tigerenten Clubs" in der ARD, zunächst gemeinsam mit Muschda Sherzada, zwischenzeitlich mit Jess Schöne und seit März 2020 mit Amelie Stiefvatter.

Seit 2017 moderiert Zenglein zudem die Kinderspielshow "Krass nass! Die Tigerenten Club Sommerspiele" auf KiKA. 2018 übernahm er die Moderation der Kindersendung "Dein großer Tag" auf KiKA.

Amelie Stiefvatter

Amelie Stiefvatter  wurde in Berlin geboren. Nach dem Abitur begann sie ein Studium an der Universität Wien. Danach arbeitete sie ab März 2013 für den Sender ServusTV als Reporterin und in der Online-Redaktion. Nebenbei war sie auch im Sportbereich als Vertretung vor der Kamera tätig. Im Jahr 2015 führte sie Regie beim Dokumentarfilm "Die Seele der Sieger – Marcel Hirscher & Anna Fenninger". Seit März 2020 ist Stiefvatter an der Seite von Johannes Zenglein Moderatorin des "Tigerenten Clubs" in der ARD.

Was sollte man zur Live-Übertragung vom "Tigerenten Club" wissen? Gibt es Wiederholungen?

KiKA sendet den "Tigerenten Club" jeden Samstag um 10.45 Uhr, im Ersten läuft die Show am Sonntag um 7.05 Uhr. Parallel zur TV-Ausstrahlung im Ersten kann man die Sendung auch auf der Website der ARD streamen. Folge verpasst? Kein Problem: Auf kika.de gibt es jederzeit Wiederholungen. (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren