1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Top Chef Germany" 2019 Finale: Live im TV und Stream

"Top Chef"-Finale

13.06.2019

"Top Chef Germany" 2019 Finale: Live im TV und Stream

"Top Chef Germany" 2019 Jury
2 Bilder
Die Juroren von "Top Chef Germany" 2019: Alexandra Kilian, Eckart Witzigmann (m. vorne) und Peter Maria Schnurr (r.). Mit dabei ist Moderator Daniel Boschmann (m. hinten).
Bild: SAT.1/Arne Weychardt

"Top Chef Germany" 2019 live im TV und Stream: Das große Finale ist gelaufen. Hier lesen Sie alle Infos rund um die Übertragung.

Das Finale ist vorbei: Fünf Männer und eine Frau kämpften in der letzten Folge um den Titel "Top Chef Germany" 2019. Im Halbfinale vergangene Woche musste Kandidat Steffen Disch die Kochshow kurz vor dem Finale verlassen. Welcher der verbliebenen Köche holte sich den Sieg?

"Top Chef Germany" heute: Hitziges Finale

Für das Finale verließen die Köche das Kochstudio und flogen nach Mallorca. Zuvor mussten aber zwei Kandidaten ausgesiebt werden. Denn auf der spanischen Insel ging es nur für vier der sechs Finalisten zum Duell der Besten weiter. Sven Wesholek und Serkan Güzelcoban durften keine Koffer für die Insel packen. Sie schieden vor Mallorca aus.

Im Finale wurde die Jury um Alexandra Kilian, Peter Maria Schnurr und Eckart Witzigmann von der Gastronomin Haya Molcho unterstützt. Sie stellte für die finale Herausforderung ihr Restaurant NENI im trendigen Bikini-Hotel in Port de Sóller zur Verfügung.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

In der allerletzten Prüfung standen sich dann Annette Glücklich und Franz-Josef Unterlechner gegenüber. In einem spannenden Finale konnte sich dann Franz-Josef durchsetzen. Er gewann neben dem Titel "Top Chef Germany" 2019 noch 50.000 Euro und eine mehrseitige Portrait-Strecke im Gourmet-Magazin "Der Feinschmecker".

"Top Chef Germany" 2019 heute live im TV und Stream

Aus 300 Bewerbern wurden zwölf Profiköche ausgewählt, welche teilweise bereits mit Michelin-Sternen ausgezeichnet sind. Nun wollen sie "Top Chef Germany" 2019 werden. Dafür müssen sie sich der Kritik von "Jahrhundertkoch" Eckart Witzigmann, Zwei-Sterne-Koch Peter Maria Schnurr sowie Foodkritikerin Alexandra Kilian stellen. Diese erwarten nicht weniger als Kochkunst in Perfektion. Moderiert wird die Show von Daniel Boschmann.

Das TV-Format wurde bereits in über 20 Länder verkauft. Die französische "Top Chef"-Variante hat bereits 17 Sterne-Köche hervorgebracht. Bei der Koch-Casting-Show treten absolute Profis an, die sich anspruchsvollen und außergewöhnlichen Herausforderungen rund ums Kochen im Studio und außerhalb stellen müssen. Dabei müssen kulinarische Top-Kreationen auf die Teller kommen.

Die neue Kochsendung ist die Deutschland-Version des weltweit erfolgreichen Konzepts. 2006 feierte das Format in den USA Premiere und läuft aktuell in der 16. Staffel. "Top Chef Germany" 2019 startete mit der ersten Folge am Mittwoch, 8. Mai, auf Sat.1. Im Internet kann man die Sendung als Live-Stream über den Service 7TV ansehen.

7TV ist nach Angaben des Senders kostenlos. Wer den Service nutzen möchte, muss sich allerdings registrieren. Damit lässt sich nicht nur das Programm von Sat.1 sehen, sondern unter anderem auch das von ProSieben oder Kabel eins. Wer den Live-Stream auf dem Smartphone sehen möchte, kann sich die passende 7TV-App kostenlos für Android und iOS herunterladen. Nach dem Registrieren lassen sich die Anmeldedaten für alle Versionen von 7TV nutzen - also im Browser und in der App.

"Top Chef Germany" heute live im TV und Stream oder ganze Folgen als Wiederholung

Sie sind mittwochs um 20.15 Uhr öfter mal verhindert? Kein Problem. Über den Service 7TV von Sat.1, ProSieben und Kabel eins können Sie auch bereits ausgestrahlte Folgen als Wiederholung im Stream sehen. Vor der Sendung sind nur kurze Clips zu sehen.

"Top Chef Germany" 2019 startete mit der ersten Folge am Mittwoch, 8. Mai. "Top Chef Germany" 2019 startete mit der ersten Folge am Mittwoch, 8. Mai. Das Finale lief am Mittwoch, 12. Juni, auf Sat.1. (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Küsse vor der Kathedrale: Sergio Ramos und Pilar Rubio. Foto: Antonio Pizarro/AP
Hochzeit

Fußballstar Sergio Ramos heiratet Pilar Rubio

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen