Newsticker
Bundesrat stimmt zu: Corona-Regeln werden für Geimpfte und Genesene gelockert
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Traumhochzeit auf Capri: Schippern Heidi Klum und Tom Kaulitz auf einer Jacht ins Ehe-Glück?

Traumhochzeit auf Capri
02.08.2019

Schippern Heidi Klum und Tom Kaulitz auf einer Jacht ins Ehe-Glück?

Schippern an diesem Wochenende vor Capri in den Hafen der Ehe: Tom Kaulitz und Heidi Klum.
Foto: Sanjuan/Invision/AP, dpa

Sie sagen offenbar endlich Ja! Heidi Klum und Tom Kaulitz sollen an diesem Wochenende auf Capri heiraten. Auf einer Jacht, die mal ein Kriegsschiff war.

Trauen sie sich jetzt endlich? Es sieht ganz so aus! Model Heidi Klum (45) und Musiker Tom Kaulitz schippern an diesem Wochenende in den Hafen der Ehe - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Das Promi-Pärchen soll sich auf einer 100 Meter langen Luxus-Jacht am Samstag das Ja-Wort geben. Das vermelden zumindest diverse Medien.

Fakt ist: Klum und Kaulitz urlauben derzeit samt Familien auf der italienischen Ferieninsel Capri. Dort soll nun auch die Traumhochzeit stattfinden. Allerdings nicht an Land, sondern auf dem Wasser. Als Hochzeits-Location soll die legendäre Luxus-Jacht "Christina O" dienen.

Das knapp 100 Meter lange Schiff (17 Kabinen) hat eine bewegte Geschichte - und wurde ursprünglich für die kanadische Marine gebaut. Im zweiten Weltkrieg nahm es unter anderem an der Landung der Alliierten in der Normandie teil.

 

Klum-Kaulitz-Hochzeit: Super-Jacht gehörte einst Aristoteles Onassis

Danach übernahm der griechischen Groß-Reeder Aristoteles Onassis das Boot, baute es zu einer Luxus-Jacht um. Er empfing dort Hollywood-Stars wie Marylin Monroe und Grace Kelly aber auch Staatsoberhäupter wie Winston Churchill oder John F. Kennedy.

Die Innenausstattung der 2003 restaurierten Jacht ist an Prunk kaum zu überbieten. Die Front des Rauchsalons ist mit Lapislazuli ausgekleidet, die Türgriffe sind aus Rosenquarz, die 736 Quadratmeter große „Onassis Suite“ ist mit handgefertigten italienischen Möbeln ausgestattet.

Auf dem vorderen Bereich der Jacht befindet sich ein Hubschrauberlandeplatz, im Heck ein Swimmingpool, dessen Becken mit einem minoischen Mosaik belegt ist. Dieser Boden lässt sich hydraulisch anheben, um als Tanzfläche zu dienen. Damit dort ordentlich abgerockt werden kann, sollen bei der Klum-Kaulitz-Hochzeit zwei internationale sowie ein nationaler Act für Party-Mucke sorgen. Das will die Bild erfahren haben.

Sollte dennoch Langeweile aufkommen, können sich die Party-Gäste - bis zu 157 haben Platz - auf dem Wasser austoben. Zur Ausstattung der "Christina O" gehören drei Jetskis, ein Hoverboard, ein Flyboard, ein Banana-Boot, Paddleboards und eine riesige Wasserrutsche.

Location für Klum-Kaulitz-Hochzeit kostet über eine halbe Million Euro pro Woche

GNTM-Jurorin Heidi Klum und Tom Kaulitz sind übrigens nicht die einzigen Promis, die auf das Glamour-Schiff abfahren: die Designer Donatella Versace und Tommy Hilfiger, Pop-Ikone Madonna oder auch Hollywoods Lieblingspirat Johnny Depp waren schon an Bord.

Aber nicht nur Geschichte, Ausstattung und Promi-Dichte auf dem Luxus-Dampfer "Christina O" sind atemberaubend. Auch der Preis sorgt bei Normalsterblichen für Schnappatmung. Wer eine Woche auf der Jacht verbringen möchte, muss über 570.000 Euro auf den Tisch legen. (AZ)

Lesen Sie auch: Mit Helikopterflug: Tom Kaulitz feiert Junggesellenabschied

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren